cat-right
WAERA – Neuwahlen statt Antisemitismus

WAERA – Neuwahlen statt Antisemitismus...

Dass uns Bundestagsneuwahlen statt Israelhass – mit dem Resultat einer Bundesregierung ohne Beteiligung der antisemitischen Volksparteien – erscheinen mögen, dazu scheint uns geistlich der aktuelle Tora-Wochenabschnitt mit dem hebräischen Namen „WaEra“ (ICH erschien) ermutigen zu wollen. ER sei dem Abraham, dem Isaak und dem Jakob erschienen. ER habe den Bund mit ihnen aufgerichtet, werde ihnen das Land...
SCHEMOT – namentlich: Merkel muss weg

SCHEMOT – namentlich: Merkel muss weg...

Im Anfang unseres Tora-Wochenabschnitts werden alle Söhne des Jakob, dem und dessen Nachkommen Gott den Namen Israel gab, namentlich genannt und in der Mitte unseres Abschnitts spricht ER sogar: „Mein Erstgeborener Sohn ist Israel“! Die römische Neuschöpfung eines neuen Gottes mit Namen Christus ließ später jedoch innerhalb eines so genannten Neuen Testaments auch eine neue Kreatur...
WAJECHI: Israel lebte ohne Merkels Deutschland

WAJECHI: Israel lebte ohne Merkels Deutschland...

Bundestagswahl / Bundestagsneuwahlen im Neuen Jahr 2018? Jeder Bürger – ob in Deutschland, in der Europäischen Union oder in Israel – hat im Leben Einfluss darauf, ob die Versprechen des Ewigen bezüglich seiner dereinstigen Heimkehr eintreffen. Das hat etwas mit dem Halten von Versprechen grundsätzlich zutun. Hältst du deine, halte ich Meine – einfach, oder? Man muss nicht religiös...
WAJEZE – SO ZOG aus CDU : AfD aber kam

WAJEZE – SO ZOG aus CDU : AfD aber kam...

Existenzrecht Israels. Nur gezwungener Maßen erkannte der Vatikan – das bis heute römisch-politische „C“ im Begriff CDU – den seit 1948 völkerrechtlich bestehenden Staat Israel 1993 überhaupt erst als Nation an. Durch die Anerkennung eines Staates „Palästina“ (2015), dessen Staatsräson lt. Präsident Abbas maßgeblich in der Auslöschung Israels...
Vor Rosch HaSchana-Frage: CDUs Springerstiefel in Israel

Vor Rosch HaSchana-Frage: CDUs Springerstiefel in ...

? Ist die Judenfrage heute nicht gleichzeitig eine den Deutschen synonym zu stellende Lutherfrage ? Raschi jedenfalls stellt den Juden mit seinem Kommentar zum aktuellen Tora-Wochenabschnitt „Nizawim-WaJelech“ die gesamte Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit des sog. Deutschen Koordinierungsrats infrage. (Raschi zu 29,15) Denn: „ihr habt die Gräuel der götzendienerischen Völker...
KI TAWO: Kommt völkisches Lutherdeutschland in Gottes Land

KI TAWO: Kommt völkisches Lutherdeutschland i...

? Wäre nicht alleine die Frage, ob ein christlicher Volksgenosse des deutschen Lutherlandes in den Himmel kommt, in Gottes Ewiges Land, zur „nur den Seinen“ zugesagten ewigen Ruhe, laut unseres Tora-Wochenabschnitts schon ein Widerspruch in sich? Und würde dieser Totalausschluss „heute“ nicht erst recht für einen EU-, NATO- oder UNO-Beamten gelten? Denn nachdem die → Klagemauer für die Vereinten...
KI TEZE – WENN Bundestagswahl: TUE DU Gerechtigkeit Gottes

KI TEZE – WENN Bundestagswahl: TUE DU Gerechtigk...

Ein einzelner Mensch – in seiner Gerechtigkeit oder Ungerechtigkeit – mag uns vor Gottes Gericht laut Bibel oft mit den gleichen Maßstäben beurteilt erscheinen wie ein gesamtes Volk. Sünde zu tun, als Einzelner oder als Volk, ist Gott ein Gräuel! Das sagt unser Wochenabschnitt mehrfach. Doch (24,16) „die Väter sollen nicht für die Kinder getötet werden und die Kinder sollen nicht...