Die Jüdische Weihnachtsgeschichte Chanukka

Die Jüdische Weihnachtsgeschichte Chanukka

Vorgeschichte – von Fakten und Träumen. Liebe Kinder: Das jüdische „Chanukka“ bedeutet Weihung und geht auf die Wiedereinweihung des Tempels in Jerusalem im Jahre 164 vor unserer Zeitrechnung zurück, nachdem Griechen und Syrer den Tempel Gottes auf widerlich-gottlose...

mehr lesen

Ein Tag. Ein G-tt. Ein Wagen.

Wenn du den Sabbat »Lust« nennst und den heiligen Tag des Ewigen »Geehrt« …dann wirst du deine Lust haben am Ewigen, und ich will dich über die Höhen auf Erden gehen lassen denn des Ewigen Mund hat’s geredet (Jesaja 58,13-14)

Empfehlungen