cat-right
Jud Sorgefrei: Kristallnacht II

Jud Sorgefrei: Kristallnacht II...

Eine Schrift zum Denken an Luthers Geburtstagsfeier 1938 (►) die Reichskristallnacht! Feur, brennt jre Synagoga nieder, dem Herrn und der Christenheit zu ehren… Ungeachtet dieses Luther-Zitats glauben sorglose Juden heute wieder, die Kristallnacht habe nichts mit der christlichen Religion zutun. Schon gar nichts mit Martin Luther, dem zu Ehren die Brand aktuell wieder tickende Zeitbombe „Lutherdekade 2017“...
Schabbat Wajera UND Schabbat Chaje Sarah Kommentar

Schabbat Wajera UND Schabbat Chaje Sarah Kommentar...

Um das Nachdenken unserer geschätzten Leser über den unter AKTUELLES geposteten Beitrag ► Jud Sorgefrei: Kristallnacht II nicht zu gefährden,werden die Kommentare zu den beiden Paraschot „Wajera“ und „Chaje Sarah“ im Folgenden nur verkürzt und also zwei Wochen des Besinnens überbrückend dargestellt. Wajera (Es erschien…) 1. Moses 18,1 – 22,24 || 2. Könige...
HaAsinu – Horch auf Mekka-Islam Abbas:  Gib Ehre unserm Gott

HaAsinu – Horch auf Mekka-Islam Abbas: Gib ...

Kommentar zur Tora-Wochenlesung De. 32: Der erste Satz unserer Parascha ist es, so steht zu hoffen, der die Luthergötter Pfarrer Gaucks und Pfarrerstochter Merkels samt UNO und deren Palästinenser-Götter gerade in diesem Jahr, in den Nachwehen des islamistischen Rosch HaSchana „Tempelberg Festes“ ihres friedliebenden und zutiefst neutestamentlich-deutsch-palästinensischen Lieblings Mahmud...
NITZAWIM und Rosch haSchana 5776 Grüße

NITZAWIM und Rosch haSchana 5776 Grüße...

Zu allererst: Wer den Hawdala Kalender für 5776 noch nicht hat, jetzt aber schnell, ein Must Zu allerzweit: Wer Grusskarten 5776 noch nicht versendet hat, nehme gerne diese download » 1. Neujahrstag (Rosch HaSchana) 5776 ist Montag, der 14. September 2015 1. Tag: 1. Mose 21, 4. Mose 29,1-6; 1. Samuel 1,1 – 2,10 2. Tag: 1. Mose 22, 4. Mose 29,1-6; Jeremia 31,1-19 noch bis Ende des Laubhüttenfestes/Sukkot...
KI TAWO heißt übersetzt WENN DU KOMMST

KI TAWO heißt übersetzt WENN DU KOMMST...

5. Mose 26,1 || 29,8; Jesaja 60,1-22 (im Monat Elul und bis Sukkot-Ende wird auch täglich Ps 27 gebetet) Kommentar zum Schabbat „Ki Tawo“ von Eric Martienssen: Download von „Rosch haSchana“ [Kopf desJahres] Grusskarten ◄. Gestatten Sie zu dem, inkl. Götzenkulturdenkmal, Siedlungsbau, Tempelberg, Palästinenserstaat und IS-Terrormilizen, vermeintlich kompliziertesten Sachverhalt...
Austrittsgemeinde : Kirchenaustritt – Noachiden : Übertritt zum Judentum 1

Austrittsgemeinde : Kirchenaustritt – Noachiden ...

Jehonatan Kiebitz, IsraelBS“D Schalom, lieber Herr Martienssen ! Die beiden Schabbatot WA´ETCHANAN und EKEV gehören zusammen wie eine Aufgabe und ihr Lohn. Sie bringen in Ihren [zuvor ▲ verlinkten] Kommentaren zu diesen Wochenabschnitten Begriffe auf, die ebenfalls zu einem Zusammenhang führen, den ich mir unter vorstehender Überschrift zu einem neuen Beitrag zusammen zu fassen gestatten möchte. Im...
MATTOT-MASSEJ – Hamas-Iranische UN-Vetostämme mit Nazi-Deutschland gegen Israel

MATTOT-MASSEJ – Hamas-Iranische UN-Vetostäm...

„Mattot – Massej/ Stämme – Wanderungen“ 4. Mose 30,2 bis 4. Mose 36,13; Jeremia 2,4-28+3,4+4,1-2 Kommentar von Eric Martienssen © Lencer, Wiki CommonsBei ihrer Neuschöpfung einer Welt mit ihren Kirchen-Götzen geht es den christlichen Stämmen, allen voran Luther-Deutschland und -USA, in erster Linie um das Verstecken ihrer Weltherrschaftsabsicht hinter dem größten von...
Parascha BeMidbar vor Schawuot und Ewigem Leben

Parascha BeMidbar vor Schawuot und Ewigem Leben...

4. Moses 1,1 – 4,20 || Hosea 2,1-22 In der WüsteKommentar von Eric Martienssen: Anhand der Erwähnung zweier außergewöhnlicher Jahre – Schabbat- und Joweljahr – im letzten Wochenabschnitt BEHAR machte uns Prof. Yizhak Ahren auf die existentiellen Eigentumsverhältnisse in unserem Leben aufmerksam (s. Artikel Jüdische Allgemeine). Bleiben wir doch mit unserer Parascha BeMidbar...
WAJISCHLACH – Nato nicht Russland in die Wüste schicken

WAJISCHLACH – Nato nicht Russland in die Wü...

1. Mose 32,4 bis 36,43; Haftara: Hosea 12,13 – 14,10; Obadja Kommentar von Eric Martienssen: Es scheint, als wollte der Ewige, gesegnet sei Er, mit diesem Wochenabschnitt gerade den Luthervölkern USA unter Obama als auch Deutschland, unter sogar geistlicher Führung Lutherpfarrer Gaucks und Lutherpfarrerstochter Merkels stehend, brandaktuell die Speerspitzen ihrer schnellen Eingreiftruppe im Krieg gegen Russland...
Reeh SIEHE – Hamas bricht Sabbatruhe

Reeh SIEHE – Hamas bricht Sabbatruhe...

Parascha: 5. Mose 11,26 bis 16,17; Haftara-Prophetenlesung: Jesaja 54,11 – 55,5 Der Jüdische Kalender 5775 (Beschreibung: Hawdala-Kalender) jetzt lieferbar! Email: kiebitz.edition[ät]gmail.com Preis: 27 € Ebenfalls in johakiso-edition/Kiebitz erschienen: „VERKNÜPFUNGSPUNKTE – Warum gerade dieser Psalm?“ [Prof. Y. Ahren/€ 9,80] Stichpunkte der Paraschat Re’eh nach dem Hawdala-Kalender: „Wahlen...

« Ältere Beiträge... Aktuelle Beiträge... »