cat-right
LECH LECHA – mit oder gegen Gott gehen

LECH LECHA – mit oder gegen Gott gehen...

1. Moses 12,1 – 17, 27; Haftara-Prophetenlesung: Jesaja 40,27 – 41,16 Kommentar von Eric Martienssen: „Und Gott sprach zu Awram: Gehe für Dich [hebr. „lech lecha“] von Deinem Land, Deinem Geburtsort und Deinem Vaterhaus zu dem Land, das Ich Dir zeigen werde.“ In dieser 1-Satz-Geschichte gibt es also ohne Zweifel – deshalb beide: „Ich und Du“, groß geschrieben – nur zwei Akteure....
Schabbat Kedoschim – Seid Heilige denn ICH bin heilig

Schabbat Kedoschim – Seid Heilige denn ICH b...

3. Mose 19,1 – 20,27 || Amos 9,7-15 (Sepharden: Hesekiel 20,2-20) Kommentar vor Eric Martienssen: Jedem Juden wird abverlangt – im Gegensatz zum kirchlichen Christentum, in dem alleine schon, weil man Gottes Sabbat nicht hält, niemals jemand heilig werden kann, weder in dieser, noch in der kommenden Welt – bereits zu Lebzeiten heilig zu werden: „Sprich zur Gemeinschaft der Söhne Israels,...
Schabbat Lech Lecha – mit oder gegen Gott gehen

Schabbat Lech Lecha – mit oder gegen Gott gehen...

1. Moses 12,1 – 17, 27; Haftara-Prophetenlesung: Jesaja 14, 27 – 41,16 Kommentar von Eric Martienssen: „Und Gott sprach zu Awram: Gehe für Dich [hebr. „lech lecha“] von Deinem Land, Deinem Geburtsort und Deinem Vaterhaus zu dem Land, das Ich Dir zeigen werde.“ In dieser 1-Satz-Geschichte gibt es also ohne Zweifel – deshalb beide: „Ich und Du“, groß geschrieben – nur zwei Akteure....
Jüdischer Kalender Schabbat Ki Tawo und Rosch Haschana Grußkarten

Jüdischer Kalender Schabbat Ki Tawo und Rosch...

Der Jüdische Kalender 5773 (Hawdala-Kalender) jetzt lieferbar! Bestellangaben s.u.! Rosch Haschana Grußkarten > 5. Mose 26,1 29,8; Jesaja 60,1 22 im Monat Elul bis einschl. Hoschana Raba wird im Morgen- und Abendgebet zusätzl. Ps 27 gebetet – Weiteres zu Psalm 27 lesen Sie auch unter > Sehnsucht Tempel und Messias » Auszüge aus dem Kommentar von Michael Schneider, Jerusalem: Die Betonung in...
Parascha Chukkat Schabbatlesungen und Kommentar

Parascha Chukkat Schabbatlesungen und Kommentar...

4. Mose 19,1 – 22,1; Haftara: Richter 11,1-33 von Michael Schneider, Jerusalem Kommentar: Die fortlaufende Schabbatlesung (Parascha) behandelt weitere Satzungen (Chukkim). Zuerst lesen wir vom „Wasser der Reinigung“ als Entsühnungsmittel, das aus der Asche des Sühnopfers einer Roten Kuh (hebr. Parah Aduma) gewonnen wurde. Die Asche wurde aufbewahrt (19,9). Das Entsündigen einer Person, die sich durch...
Parascha Korach Schabbatlesungen und Kommentar

Parascha Korach Schabbatlesungen und Kommentar...

4. Mose 16,1 bis 18,32; 1. Samuel 11,14 – 12,22 Auszug aus dem Kommentar von Michael Schneider, Jerusalem: Unsere Parascha, Schabbatlesung, berichtet von der Rebbellion Korachs und seiner Rotte. Korach entstammte der levitischen Großfamilie Kehat. Zu ihm gehörten die bekannten Aufrührer Datan und Aviram. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Insert of the GSI editorial . . . . . . . . . . . . . ....
Parascha Schabbat EMOR Lesungen und Kommentar

Parascha Schabbat EMOR Lesungen und Kommentar...

3. Mose 21,1 – 24,23; Haftara: Hesekiel 44,15 31 Die Sprüche der Väter 4 Kommentar von Eric Martienssen: Im Prinzip haben wir mit unserer kommenden Parascha 2 x 2 Kapitel vor uns. Beginnend mit den ersten 2 Kapiteln 21 und 22, die an den Hohenpriester Ahron samt Söhne (Nachkommen, also Cohanim) gerichtet und vom Ewigen, gesegnet sei Er, mit der Anweisung an Mosche versehen sind zu sprechen zum Volk...
Parascha Wa’era Lesungen und Schabbatkommentar

Parascha Wa’era Lesungen und Schabbatkomment...

2.Mose 6,2 – 9,35; Haftara-Prophetenabschnitt: Hesekiel 28,25 – 29,21 Auszug aus dem Kommentar von Michael Schneider, Jerusalem: Die Parascha (Wochenabschnitt, Wa’era – Ich erschien) für diese Woche aus 2. Mose 6 bis 9 spricht von dem Beginn des Weges in die Freiheit. Das umwälzend Neue: Der Gott offenbart sich mit Namen! Er sagt zu (Verse 6 und 7), das Volk herauszuführen, zu erretten,...
Laubhüttenfest Sukkot Lesungen und Kommentar

Laubhüttenfest Sukkot Lesungen und Kommentar...

1. Tag: Hallel, 3.Mose 22,26-23,44; 4.Mose 29,12-16; Haftara-Prophetenlesung: Sacharja 14 2. Tag: Hallel, 3.Mose 22,26-23,44; 4.Mose 29,12-16; Haftara-Prophetenlesung: 1.Kö. 8,2-21 Es ist DAS Freudenfest, jetzt schon einmal ein herzliches Chag Sukkot Sameach. < Das auf diesem Link erklärte tägliche Schütteln der vier Pflanzen ist doch richtig zum Mitswingen, oder? Vor allem hat es den Kindern jedoch...
Parascha Schabbat Ki Tawo Lesungen und Kommentar

Parascha Schabbat Ki Tawo Lesungen und Kommentar...

5. Mose 26,1 29,8; Jesaja 60,1 22 im Monat Elul bis einschl. Hoschana Raba wird im Morgen- und Abendgebet zusätzl. Ps 27 gebetet – Weiteres zu Psalm 27 lesen Sie auch unter > Sehnsucht Tempel und Messias » Auszüge aus dem Kommentar von Michael Schneider, Jerusalem: Die Betonung in der Schabbat-Lesung dieser Woche liegt auf den Erstlingen aller Frucht des Erdbodens, ‘wenn du ins Land kommst, das der...

« Ältere Beiträge...