cat-right
Schabbat TASRIA HaChodesch und MEZORA – Fehlgeburt: Heiliger Geist

Schabbat TASRIA HaChodesch und MEZORA – Fehl...

29.03. 3. Moses 12,1 – 13,59; 2.Mo.12,1-20 | | Hesekiel 45,16 – 46,18 05.04. 3. Moses 14,1 – 15,33 | | 2. Könige 7,3-20 ← klick Grußkarte für Pessach Kommentar von Eric Martienssen: Im letzten Wochenabschnitt lasen wir davon, dass Aron und seinen Söhnen vom Ewigen, gelobt sei Er, verboten war, Wein zu trinken und anderes berauschendes Getränk, wenn sie in die Stiftshütte gehen,...
Die Erlösung der Welt vom Chrislamischen Glauben

Die Erlösung der Welt vom Chrislamischen Glau...

Hawdala zwischen Goel und Maschiach – Erlöser und Messias von Jehonatan Kiebitz || Grußkarten zum Pessach statt Ostern » || 1 Als Gott dem Menschen eine Gehilfin machen wollte, hatte Er ihm alle Tiere gegenüber gestellt. Das waren leibliche, irdische Wesen. Sie hatten zwar auch einen Geist, der sie lebendig machte. Der Mensch hatte aber unter ihnen die Aufgabe, der Stellvertreter Gottes, des Schöpfers,...
SCHMINI – Kirchen-Karfreitags und Ostern Prävention

SCHMINI – Kirchen-Karfreitags und Ostern Pr&...

3. Moses 9,1 – 11,47; 4. Moses 19 | | Hesekiel 36,16-38 Kommentar von Eric Martienssen: Ach würde der Armut heuchelnde Pontifex – bei so vielen Premieren innerhalb seines jungen Pontifikats – doch am Schabbatabend der in Bälde kommenden ← klick Grußkarte – Pessachwoche einfach auch den Kreuzweg ins Kolosseum weglassen! Jedoch steht zu befürchten, dass Papst Fraziskus Jorge Mario Bergoglio...
Heilig reine Auferstehung und Ewiges Leben – Schabbat Schemini

Heilig reine Auferstehung und Ewiges Leben – Sch...

Ach hätte der Pontifex – bei so vielen Premieren innerhalb seines jungen Pontifikats – doch einfach auch den Kreuzweg ins Kolosseum weggelassen! So aber verpasste Papst Fraziskus Jorge Mario Bergoglio gleich am Anfang seine wahrscheinlich letzte persönliche Chance auf Heiligkeit im Angesichte Gottes und gleichzeitig auch die historische Chance auf Reinigung seines mit jüdischem Blut besudelten päpstlichen...
Parascha ZAW am Schabbat HaGadol Lesungen und Kommentar

Parascha ZAW am Schabbat HaGadol Lesungen und Komm...

3. Mose 6,1 bis 8,36; Haftara-Prophetenlesung: Maleachi 3,4-24 Kommentar bezüglich Dankbarkeit: 3. Moses 7,11-12: „Und dies ist die Lehre des Friedensmahlopfers, welches er Gott darbringt. Wenn er es wegen einer Dankespflicht darbringt, so bringt er zum Dankesmahlopfer mit Öl durchrührte Mazzotbrote.“ Raschi zitiert den Talmud, der, basierend auf einem Kapitel der Psalmen (107), festlegt, wer zu besonderem...
Jüdisches oder Christliches Evangelium – Die Hawdala eines Begriffes

Jüdisches oder Christliches Evangelium – Di...

BS“D   Schalom, lieber Herr Martienssen! Ihrem Wunsch im Bezug auf Pessach will ich gern entsprechen. Zuerst wünsche ich jedoch Ihnen und allen Lesern Ihrer GSI–Webseite Pessach Sameach, ein fröhliches Pessachfest! [ Passah-Fest Grußkarten / Bildpostkarten » ] Erlauben Sie mir bitte, mit Zitaten aus der Tora in der Übersetzung und kommentiert von Rabbiner Samson Raphael Hirsch, 1808 –...
Gottloses Ostern vs Gotttreues Pessach 5772 Lesungen und Schabbatkommentar

Gottloses Ostern vs Gotttreues Pessach 5772 Lesung...

Freitag (Link▼): → deutschpäpstliche Karfreitagsfürbitte für die treulosen Juden Der → Pontifex (dieses Amt gibt es historisch belegt entgegen der kirchlichen Märchen seit dem 3. Jht. v.d.Z., war also rechtlich auch verantwortlich für die Ermordung Jesu, die man 40 Jahre nach dessen Kreuzigung in einem eigens dafür geschaffenen Buch, dem Neuen Testament, den Juden zur Last legte, verantwortet...
Ostern-Papstes Karfreitag Kolosseums-Kreuzweg den Juden zum Spott

Ostern-Papstes Karfreitag Kolosseums-Kreuzweg den ...

von Eric Martienssen In seinem kurz vor dem 3300-sten Pessachfest erschienenen Buch „Jesus von Nazareth“ Teil 2 kommt der Papst zu einer vermeintlich erstaunlichen Erkenntnis. Nicht einmal im von den Römern selbst erfundenen Neuen Testament – für ihn und die Christenheit Teil der Heiligen Schriften – gäbe es eine Bestätigung dafür, dass das jüdische Volk am Tod Jesu schuld sei. Macht...
Pessach sei höchstes Fest eines Christen

Pessach sei höchstes Fest eines Christen...

Psalm 114, besagt, dass „als Israel aus Ägypten zog, das Volk von Jakob weg von dem fremden Volk, da wurde Juda Sein [G’ttes] Heiliges Land, Israel wurde Sein Reich.“ Alljährlich wird dieses Fest des Auszugs aus Ägypten von jeder Jüdin und jedem Juden so gefeiert, als sei sie / er selber mit dabei gewesen. Damit ist Pessach G’tt gewollter Maßen das persönlichste Fest eines jeden...
Papstrücktritt, Amtsauflösung – wie Ostern und Pessach an einem Tag

Papstrücktritt, Amtsauflösung – wie Os...

„In der Karwoche gab es im Mittelalter für Juden regelrechte Ausgangsverbote, weil christliche Prediger so heftig die Juden als Gottesmörder anklagten, dass es für sie gefährlich war, die Häuser zu verlassen. Die Folge waren über Jahrhunderte harte Demütigungen und Ausschreitungen nach dem Karfreitagsgottesdienst,“ so schrieb uns der em. Theologieprofessor und katholische Vorsitzende...

Aktuelle Beiträge... »