cat-right
Schabbat PEKUDEJ – eine göttliche Berechnung

Schabbat PEKUDEJ – eine göttliche Berec...

2. Moses 38,21 – 40,38 | | 1. Könige 7,40 – 50 Schabbat-Kommentar: Der Ewige, gelobt sei Er, wandte sich mit unserem Wochenabschnitt vor tausenden von Jahren bereits einer der spannendsten, von jedem Menschen jedoch schon ewig bewegten Frage zu, nämlich: Wer kommt in den Himmel? Entsprechend der Tragweite dieser Frage zitieren die christlichen Kirchen, deren Pfarrer und insbesondere sich selbst verwirklichen...
Pessach Liebesbrief an Gottes Feinde der Osternkirche

Pessach Liebesbrief an Gottes Feinde der Osternkir...

„Höre Israel, der Ewige ist unser Gott, der Ewige ist ein einiges ewiges Wesen … und du sollst lieben den Ewigen…“ Liebe? Kaum hatte ich das Schma Israel beendet, dessen letzten Satz gesprochen – „der Ich euch herausgeführt habe aus dem Lande Ägypten, euch ein Gott zu sein; Ich der Ewige euer Gott“ – und mit dem Emet (Wahr!) beendet, wurde mir klar, wie sehr...
Vor Pessach Schabbat HaGadol – ZAW-Kommentar

Vor Pessach Schabbat HaGadol – ZAW-Kommentar...

3. Mose 6,1 – 8,36 || Maleachi 3,4-24 Bildpostkarte Pessach: klick gratis Download. Kommentar bezüglich Dankbarkeit: 3. Moses 7,11-12: „Und dies ist die Lehre des Friedensmahlopfers, welches er Gott darbringt. Wenn er es wegen einer Dankespflicht darbringt, so bringt er zum Dankesmahlopfer mit Öl durchrührte Mazzotbrote.“ Raschi zitiert den Talmud, der, basierend auf einem Kapitel der Psalmen...
Wajikra – Gott ruft alle Menschen zu Seinem Tempel

Wajikra – Gott ruft alle Menschen zu Seinem ...

Schabbat HaChodesch Kl. Hallel; 3. Moses 1,1 – 5,26; 2. M. 12,1-20; 4. M. 28,9-15 || Hesekiel 45,16 – 46,18 Kommentar von Eric Martienssen Kommentar: Beginnend mit diesem Wochenabschnitt „Und [Er] rief“ (wajikra) werden den Juden, den Söhnen Israel, die Leviten gelesen, das Buch Leviticus, das im Hebräischen auch Torat haKohanim heißt, zu deutsch: Tora der Priester. Doch bereits in den...
Schabbat Wajakhel-Pekudej – Seele & Körper

Schabbat Wajakhel-Pekudej – Seele & K&#...

2. Moses 35,1 – 40,38; Hesekiel 36,16-38 Seele & Körper – Das Wesen des Schabbats || Kommentar von Eric Martienssen: Diese Wochenlesung in einem Satz ausgedrückt, würde wohl so lauten: [nur] die jüdische Seele wohnt im Tempel! So vereinfacht stellt es sich jedenfalls dar, wenn man die hebräischen Namen dieser Doppelwochenlesung in der deutschen Übersetzung liest, also „Er...
Schaltjahr für den Islam

Schaltjahr für den Islam...

? – 4. Aw 5774 BS“D Schalom, lieber Herr Martienssen! In diesem Jahr war der 1. Aw, Rosch Chodesch Aw, der Neumondtag des fünften Monats in Israel, gleichzeitig der 1. Schawwal, der erste Tag des zehnten Monats im Islamischen Kalender. Im gregorianischen Kalender, der aus dem Kalender Roms, dem Julianischen Kalender, hervorgegangen ist, beginnt erst morgen ein neuer Monat mit dem 1. August, wobei der Islamische...
Jüdische oder christliche Dreieinigkeit – Schawuot oder Pfingsten

Jüdische oder christliche Dreieinigkeit ̵...

BS“D von Jehonatan Kiebitz In vielen Fällen ist das jüdische Original in der Welt im Schatten demonstrativer Präsenz der Ersatztheologien oder Antilehren landläufig nicht mehr sichtbar und dadurch verblüffend, wo es ins Licht des Vergleiches gerückt wird. Es könnte leider von jüdischer Seite durch Erinnerungen an Verfolgungen in vergangenen Jahrhunderten solche Angst auslösen,...
Schabbat HaGadol we Pessach Sameach

Schabbat HaGadol we Pessach Sameach...

Über die besondere Gabe von Jehonatan Kiebitz aus Ramat Beit Shemesch, IL, auch Autor unseres diesjährigen Pessach-Artikels mit dem denkwürdigen Titel → Die Erlösung der Welt vom Chrislamischen Glauben (inkl. mehrerer „Gespräche mit der Schlange“ im Anschluss), hatte Herr Professor Yizhak Ahren einmal anlässlich des 20. Geburtstages dessen Jüdischen Kalenders in der →...
Schabbat TASRIA HaChodesch und MEZORA – Fehlgeburt: Heiliger Geist

Schabbat TASRIA HaChodesch und MEZORA – Fehl...

29.03. 3. Moses 12,1 – 13,59; 2.Mo.12,1-20 | | Hesekiel 45,16 – 46,18 05.04. 3. Moses 14,1 – 15,33 | | 2. Könige 7,3-20 ← klick Grußkarte für Pessach Kommentar von Eric Martienssen: Im letzten Wochenabschnitt lasen wir davon, dass Aron und seinen Söhnen vom Ewigen, gelobt sei Er, verboten war, Wein zu trinken und anderes berauschendes Getränk, wenn sie in die Stiftshütte gehen,...
Die Erlösung der Welt vom Chrislamischen Glauben

Die Erlösung der Welt vom Chrislamischen Glau...

Hawdala zwischen Goel und Maschiach – Erlöser und Messias von Jehonatan Kiebitz || Grußkarten zum Pessach statt Ostern » || 1 Als Gott dem Menschen eine Gehilfin machen wollte, hatte Er ihm alle Tiere gegenüber gestellt. Das waren leibliche, irdische Wesen. Sie hatten zwar auch einen Geist, der sie lebendig machte. Der Mensch hatte aber unter ihnen die Aufgabe, der Stellvertreter Gottes, des Schöpfers,...

« Ältere Beiträge...