cat-right
Die Hohen Feiertage im Gottesstaat

Die Hohen Feiertage im Gottesstaat...

Nitzawim-, Rosch haSchana- (Kopf desJahres), Wajelech- und Jom Kippur- (Tag [der] Sühne) Kommentar von Eric Martienssen Wenn nicht in den bevorstehenden Hohen Feiertagen des Judentums zwischen Rosch haShana und Jom Kippur des Jahres 5777, wann dann scheint es naheliegender, sich „Gottes Land Israel“ einmal oder erstmals zu vergegenwärtigen? Denn „das Land, darin ihr wohnet, in dessen Mitte wohne ICH, denn...
NITZAWIM und Rosch haSchana 5776 Grüße

NITZAWIM und Rosch haSchana 5776 Grüße...

Zu allererst: Wer den Hawdala Kalender für 5776 noch nicht hat, jetzt aber schnell, ein Must Zu allerzweit: Wer Grusskarten 5776 noch nicht versendet hat, nehme gerne diese download » 1. Neujahrstag (Rosch HaSchana) 5776 ist Montag, der 14. September 2015 1. Tag: 1. Mose 21, 4. Mose 29,1-6; 1. Samuel 1,1 – 2,10 2. Tag: 1. Mose 22, 4. Mose 29,1-6; Jeremia 31,1-19 noch bis Ende des Laubhüttenfestes/Sukkot...
Jom Kippur

Jom Kippur...

Jeder andere biblische Festtag, außer dem → Jom Kippur, würde, wenn er auf einen Schabbat fällt, vor- oder nach verlegt werden, nur der Versöhnungstag wird durch den Schabbat gerade noch erhöhter, also quasi zum Schabbat hoch². . . Apropos, auch jede Person jedes Volkes → Nichtjude (Goi der nachbiblischen Zeit) – würde sicher nach dem Tode zum Ewigen Leben erhöht werden, wenn...
Nach Rosch HaSchana SCHABBAT HaASINU – dann Jom Kippur

Nach Rosch HaSchana SCHABBAT HaASINU – dann ...

auch Schabbat Schuwah (Schabbat der Rückkehr) 5. Moses 32; Hosea 14,2-10; Micha 7,18-20 und Joel 2, 15-27 Kommentar: Jehonatan Kiebitz, der Herausgeber des Hawdala Kalenders, machte uns im Artikel „Vor Rosch Haschana“ mit wertvollen Hinweisen zum Verständnis darauf aufmerksam, dass dem Schirat Mosche, dem „Lied des Moses nach der Rettung durch das Rote Meer hindurch nun das → Lied des Moses...
Nizawim-Wajelech – Leben wählen – Rosch haSchana feiern

Nizawim-Wajelech – Leben wählen –...

Parascha: 5. Mose 29,9-31,30; Haftara-Prophetenlesung: Jesaja 61,10–63,9 noch bis Hoschana Raba Psalm 27 im Morgen- und Abendgebet Kommentar: Der aktuelle, unmittelbar vor Rosch haShana gelesene Tora-Wochenabschnitt Nizawim heißt vom ersten Teil her ins Deutsche übersetzt „Ihr steht“ und man ergänzt im Kopf „HEUTE vor Gott“! Wer aber ist „man“ – und wer ist der „Gott“? Bereits das...
Wahl 2013

Wahl 2013...

Das im Bundestagswahlkampf 2013 live in den öffentlich-rechtlichen Fernseh- und Rundfunkanstalten ARD und ZDF sowie den Privatsendern RTL und ProSieben übertragene TV-Duell Angela Merkel gegen Peer Steinbrück scheint in vielerlei Hinsicht ein Novum zu sein. Augenfällig neu: die Aufnahme des die Jugend anzuziehen erhoffenden, meist peinlich-schrägen Entertainers Stefan Raab in das Auserwählte...
IHR STEHT VOR GOTT  Nizawim-Wajelech und ROSCH HASCHANA Kommentar

IHR STEHT VOR GOTT Nizawim-Wajelech und ROSCH HAS...

Parascha: 5. Mose 29,9-31,30; Haftara-Prophetenlesung: Jesaja 61,10–63,9 noch bis Hoschana Raba Psalm 27 im Morgen- und Abendgebet Kommentar: Der aktuelle, immer unmittelbar vor Rosch haShana gelesene Tora-Wochenabschnitt Nizawim heißt ins Deutsche übersetzt „Ihr steht“ und man ergänzt im Kopf „HEUTE vor Gott“! Wer aber ist „man“ – und wer ist der „Gott“? Bereits das Erste Gebot macht...
Jüdischer Kalender Schabbat HaAsinu Lesungen und Kommentar

Jüdischer Kalender Schabbat HaAsinu Lesungen ...

Der Jüdische Kalender 5773 (Hawdala-Kalender) n o c h lieferbar! Bestellangaben s.u.! 5. Mose 32, 1 bis 52; 2. Samuel 22,1-51 Auszug aus dem Kommentar von Michael Schneider, Jerusalem: Dies ist unsere vorletzte Parascha (Wochenabschnitt) des Jahreslesezyklus, die vom ‘Lied Mose’ (hebr. Schirat Mosche) spricht. Das erste Lied Mose war das ‘Lied des Meeres’ (Schirat HaJam) als das Volk das Schilfmeer wundersam...
Schabbat SCHUWA WaJelech Lesungen und Kommentar

Schabbat SCHUWA WaJelech Lesungen und Kommentar...

Der Jüdische Kalender 5773 (Hawdala-Kalender) jetzt lieferbar! Bestellangaben s.u.! Jom Kippur Grusskarten 5. Mose Kapitel 31; Hosea 14,2-10; Micha 7,18-20; Joel 2,15-27 im Monat Elul bis einschl. Hoschana Raba wird im Morgen- und Abendgebet zusätzl. Ps 27 gebetet – Weiteres zu Psalm 27 lesen Sie auch unter > Sehnsucht Tempel und Messias » Auszüge aus dem Kommentar von Michael Schneider, Jerusalem: Normalerweise...
Jom Kippur

Jom Kippur...

Jeder andere biblische Festtag, außer dem →Jom Kippur, würde, wenn er auf einen Schabbat fällt, vor- oder nach verlegt werden, nur der Versöhnungstag wird durch den Schabbat gerade noch erhöhter, also quasi zum Schabbat hoch². . . Apropos, auch jede Person jedes Volkes (→Nichtjuden) der nachbiblischen Zeit, würde – wenn sie den Schöpfer prinzipiell anerkennt – ! sicher ! nach...

« Ältere Beiträge...