cat-right
Wenn du Gottes Gebote und Geist aufnimmst

Wenn du Gottes Gebote und Geist aufnimmst...

Die Schabbatfeier ist nicht nur das dritte Zeichen des Judentums, sondern auch das auf ewig „vereinende Zeichen“ zwischen Gott und allen Menschen, die definitiv zu Seinem Volk gehören. Das sind qua Definition bislang zwar leider fast ausschließlich gebürtige Juden, aber natürlich – Seiner Natur entsprechend – will Gott, dass nicht nur die „Söhne Jisrael“, sondern auch jeder Mensch...
TEZAWEH – Verpflichte sie auf Erkenntnis Gottes

TEZAWEH – Verpflichte sie auf Erkenntnis Gottes...

Während die Bürger der Nationen – aktuell besonders die im Neoliberalismus des christlichen Westens lebenden – von ihren Kirchen-Göttern, -Kanzlerinnen und -Präsidenten auf Erlangung einer persönlichen Freiheit durch „Gott Wohlstand“ eingeschworen werden, wird das Volk Israel gen Ende unserer Tora-Wochenlesung ganz völkisch und noch dazu „auf Weltzeit“ dazu verpflichtet „zu...
KOMM in Merkels postfaktisches Wunderland

KOMM in Merkels postfaktisches Wunderland...

Wäre einer solchen Aufforderung nach zu kommen ratsam? Immerhin: „Dir geschehe [dort] nach deinem Glauben“, denn das sei das Prinzip Gottes, will die vermeintlich „gute Nachricht“ (Markus 11,22 ff) weismachen. Faktisch ist diese Nachricht jedoch der Prototyp aller Fake News. Denn wurde das Gesetz Gottes (Moses/Tora) nicht in eben jenem Grundlagenwerk – postfaktisch – überwunden? Durch Christus, „der...
WAJECHI: Israel lebte – fraglich bei Deutschlands EU

WAJECHI: Israel lebte – fraglich bei Deutschland...

Jeder Bürger – ob in Deutschland, in der Europäischen Union, in den USA oder in Israel – hat im Leben Einfluss darauf, ob die Versprechen des Ewigen bezüglich seiner Heimkehr und Ewigen Lebens eintreffen. Das hat grundsätzlich etwas mit dem Halten von Versprechen zu tun. Hältst du deine halte ich meine! Man muss nicht religiös sein, um den Segen und das Prinzip dahinter zu erkennen, oder...
MIKEZ – Nach Ablauf Obamas US-Präsidentschaft

MIKEZ – Nach Ablauf Obamas US-Präsidentscha...

„Nach Ablauf“ (hebr: „Mikez“) seiner Präsidentschaft zeigt Barack Hussein Obama sein wahres Gesicht. Und Donald John Trump traumhaft sichere Pharao-Qualitäten zur Rettung Israels vor dem Tod? Zumindest mag es so anmuten, wenn unser Tora-Wochenabschnitt mit den Worten beginnt: „Nach Ablauf zweier Jahre hatte Pharao einen Traum: er stand am Nil…“ – Jeder kennt Pharaos Traum von den sieben fetten...
WaJera: AfD oder Trump – Wem wird Gott gern erscheinen

WaJera: AfD oder Trump – Wem wird Gott gern ...

Den Kommentar zum Tora-Leseabschnitt mit dem Namen „Lech Lecha“ (dtsch: gehe für dich) begannen wir in der letzen Woche mit der hoffnungsschwangeren Frage, ob, nach Putins Russland, nun endlich auch Trumps Vereinigte Staaten von Amerika einer faktenorientiert ehrlichen Politik „für die Menschen“ in ihrem Lande voran gehen? ►weiterlesen… Den Kommentar zum Abschnitt „WaJera“ (dtsch: und es...
Warum gibt es keinen „Schabbat Wesot haBracha“ 2

Warum gibt es keinen „Schabbat Wesot haBrach...

…von Jehonatan Kiebitz… BS“D ◄ Klick auf Teil 1 An diesem 8. Tag, Schmini Atzeret, dem Schlussfest, beinhaltet der Propheten-Abschnitt, die Haftara zum Schlussfest, den oben zitiertern Ausschnitt aus 1. Könige Kapitel 8. Da lohnt es sich noch einige Kapitel weiter zu lesen, bis bereits von der Zerstörung Jerusalems und des Tempels, damals als Prophetie, die Rede ist. Das macht den Eindruck,...
Israel wisse: Dein Gott ist Gott – WaEtchanan

Israel wisse: Dein Gott ist Gott – WaEtchana...

5. Mose 3,23 – 7,11 || Jesaja 40,1-26 Kommentar von Eric Martienssen Macht es sich der Ewige etwa zu leicht, wenn Er Seine Schöpfung „heute“ schlicht in zwei Lager unterteilt, die Seinen und die nicht-Seine-sein-Wollenden? Letztere haben sich Gottes Worten eigene Worte, wie z. B. das Neue Testament mit entsprechenden Bildern und Göttern, hinzugefügt. Diese Religionen tun sich schwer, einmal...
Matot Massei Israels vs Neues Testament Roms

Matot Massei Israels vs Neues Testament Roms...

dt. Schreibweise auch: „Mattot – Massej / Stämme – Wanderungen“ 4. Mose 30,2 – 36,13 || Jeremia 2,4-28 & 3,4+4,1-2 Kommentar von Eric Martienssen Der Aktualität halber sollten wir unserer Parascha von den Stämmen Israels auf den letzten Etappen vor ihrem Einzug in das schon den Erzvätern von G’tt versprochene Land die verbrecherischen Einzüge der Christen damals...
BALAK-Völker vs Israel und Russland

BALAK-Völker vs Israel und Russland...

4. Mose 22,2 – 25,9 || Micha 5,6 – 6,8 Kommentar von Eric Martienssen: Das Volk von Moab steht im Prinzip auch heute wieder für alle Völker der Welt. Deren König Balak – heute Obama und Merkel – „sah alles, was [Gott] Israel den Emoritern angetan hatte“ (22,2), und aus dieser Angst heraus ist man als Führer des größten christlichen Gottesstaates bzw. Pfarrerstochter...

« Ältere Beiträge...