cat-right
WaEtchanan: Geistbraus des Gesetzes

WaEtchanan: Geistbraus des Gesetzes...

Wiedergutmachung? Lutherdeutschland fand nachher tausend Wege, um seine Staatsschuld gegenüber Israeliten auf ein unerträgliches Mindestmaß zu reduzieren. Auch geistlich. Denn was Volks verhetzender Weise und heute sogar wieder zunehmend durch Lutherstaatliche Fake News sowie Luther ehrende Staatspropaganda verdrängt wird, ist, dass die Reichskristallnacht ein Hineinfeiern in Luthers Geburtstag 1939...
EKEW – Lohn: Leben oder Wortbruch-Tod

EKEW – Lohn: Leben oder Wortbruch-Tod...

5. Mose 7,12 – 11,25 || Jesaja 49,14 – 51,3 Kommentar von Eric Martienssen Walter Scheel – Foto: Bundesarchiv, Bild 146-1989-047-20 / CC-BY-SA 3.0Der gestern verstorbene Kopf der Ostverträge, Macher der Ost-West Entspannungspolitik, ehem. Bundesaußenminister und als solcher erster Besucher Israels sowie Alt-Bundespräsident Walter Scheel wollte, wie dies auch der Ewige und Moses ihrem Volk...
CHUKAT – GG Grundgesetz Gottes

CHUKAT – GG Grundgesetz Gottes...

4. Moses 19,1 – 22,1 || Richter 11,1-33 Kommentar von Eric Martienssen: Derweil der NATO gläubige Internationale Gerichtshof der Vereinten Nationen in Den Haag vorgestern sein Urteil gegen Russlands Freund auf ewig China in DIE WELT hetzte, scheint uns der aktuelle Tora-Wochenabschnitt „Chukkat“ mit dem „Grundgesetz“ GOTTES – bevor es für deutsche Schöngeister wie bei deren letzten Überfall...
BEHAR SINAI aber kirchliche Friedensengel gegen Gott

BEHAR SINAI aber kirchliche Friedensengel gegen Go...

3. Moses 25,1 – 26,2 || Jeremia 32,6–27 Schabbatkommentar von Eric Martienssen Gott machte den Juden, Seinem Volk → Volk Gottes – im Wochenabschnitt BEHAR klar, wie sie DasLand (HaEretz = Israel) unverwechselbar mit allen anderen Ländern der restlichen Welt zum „Gottesland“ erheben sollen! Und seit diesem Wort Gottes an Israel ist nur dieses eine Land auf der Erde das Land Gottes. Zum gottlosen...
Gesetze Gottes versus Merkels Flüchtlingsrecht

Gesetze Gottes versus Merkels Flüchtlingsrech...

So konsequent, wie der Kirchenapostel Paulus in den Briefen an seine Christengemeinden die vom Rabbiner von Nazareth gelehrten Rechtsvorschriften in ihr völliges Gegenteil verkehrte, ließ Merkels Volksverhetzende Luther-Presse aus einem in den 70ern auch Schweiz- und Deutschlandweit agierenden „palästinensischen Terrorregime“ eine „Willkommenskultur für Dschihad-Flüchtlinge“ in den Köpfen...
EKEW: Israel ist Lohn Gottes für Juden

EKEW: Israel ist Lohn Gottes für Juden...

5. Mose 7,12 – 11,25 || Jesaja 49,14 – 51,3 Kommentar von Eric Martienssen So geht Verheißung, Ermutigung pur! Unser Tora-Wochenabschnitt Ekew (Lohn) beginnt: „Und zum Lohne dafür, dass ihr diese Vorschriften [Gebote, Gesetze, Rechtsgeheiße] höret und sie sorgfältig ausübt…“. Hören wir doch mal rein: – er wird dich lieben und dich segnen und dich mehren:...
Schabbat Behaalotcha – Welcher Geist weht

Schabbat Behaalotcha – Welcher Geist weht...

4. Moses 8,1 – 12,16; Haftara Sacharja 2,14 – 4,7 Kommentar von Eric Martienssen: Die Parascha BeHa’alotcha erzählt vom Beginn der Wüstenreise der Israeliten – weg vom Berg Sinai. Die Geschichten dieses Abschnitts geben mit Sünden und Streitereien Einblick in den Charakter des Volkes und ihrer Führer, Persönlichkeit und Führungsqualitäten werden aufgedeckt. Der Ewige scheint...
NASSO – Nimm auf: Die Gesetzlichen

NASSO – Nimm auf: Die Gesetzlichen...

4. Moses 4,21 – 7,89; Richter 13,2-25 Kommentar von Eric Martienssen: Warum haben wir oben „Moses“ fett geschrieben, werden Sie sich vielleicht fragen? Ganz einfach: um nämlich aus Anlass des gerade zu Ende gegangenen Gesetzesfestes Schawuot noch einmal grundsätzlich zu unterstreichen, dass Mosche Rabbeinu (Rabbi = Lehrer) nicht nur ein Mensch und der auf ewig größte Prophet war, sondern gleichzeitig...
Die Schnittstelle des Ewigen Lebens

Die Schnittstelle des Ewigen Lebens...

19. Mai 2015/1. Siwan 5775 = 45 Tage = 6 Wochen und 3 Tage im OmerBS“D (Übersetzungen aus dem Hebräischen von Rabbiner Samson Raphael Hirsch) Das Wunder der Erlösung Israels aus der Sklaverei in Ägypten bis zum Tag der Offenbarung ihres Erlösers, des Erlösers der ganzen Welt, wird in Israel nach bald 4000 Jahren natürlich noch heute jährlich durch die Wallfahrtsfeste Pessach...
Shabbat BeHar-BeChukotai: Nach Gottes nicht Kirchengesetzen

Shabbat BeHar-BeChukotai: Nach Gottes nicht Kirche...

3. Moses 25,1 – 27,34; Haftara-Prophetenlesung: Jeremia 16,19 – 17,14 Schabbatkommentar von Eric Martienssen Gott machte den Juden, Seinem Volk → Link: Volk Gottes – im Wochenabschnitt BEHAR klar, wie sie DasLand (HaAretz = Israel) unverwechselbar mit allen anderen Ländern der restlichen Welt zum „Gottesland“ machen sollen! Und seither → seit diesem Wort Gottes – ist zum Unbill aller heidnischen...

« Ältere Beiträge...