cat-right
Aussatz Israel – Großer furchtbarer Schabbat

Aussatz Israel – Großer furchtbarer Sch...

In dieser „Mezora“ (Aussätzige) Woche sprach Israels Botschafter Jeremy Issacharoff in einem Interview mit den STUTTGARTER NACHRICHTEN „von wachsendem Judenhass im Land, sein gewandeltes Bild von Deutschland und warum seine Regierung jeden Kontakt mit der AfD ablehnt“. Dabei müsste der Botschafter wissen, dass er, indem er im Namen des Staates Israel den „Aussatz“ über eine im Tätervolk...
KI TISSA – AUFNAHME statt Wegnahme

KI TISSA – AUFNAHME statt Wegnahme...

Wer das Ende der Christenbibel (Off. 22) mit dem Ende der Hebräischen Bibel (2. Chr. 36) vergleicht, findet bei ersterer dort die einschüchternde Drohung „wenn jemand etwas wegnimmt von den Worten des Buches dieser Weissagung, so wird Gott wegnehmen seinen Teil vom Buch des Lebens und von der heiligen Stadt“, während das himmlische Original seine Leserschaft mit der größten überhaupt...
TEZAWEH – VERPFLICHTE EU auf Lauterkeit

TEZAWEH – VERPFLICHTE EU auf Lauterkeit...

2010 war es US-Obamas und EU-Merkels auf christlichste Weise gottlose Idee – um Russland auszubooten – das Erdgas für die Europäische Union künftig durch eine Pipeline aus Katar zu beziehen. Doch diese hätte durch Syrien führen müssen und Putins Freund Assad sagte: no. So kam es zum Krieg gegen Assad und den Flüchtlingsströmen – auch nach Deutschland. Als von gleicher Seite...
ZAW – Gottes-Pessach oder Jesus-Ostern

ZAW – Gottes-Pessach oder Jesus-Ostern...

Unser aktueller Schabbat und Tora-Wochenabschnitt heißt „Befehl“ (hebr: zaw – צו). Es ist der letzte Schabbat vor dem von Gott und seinen Gesetzen den Seinen befohlenen Pessach-Fest und trägt den Beinamen „haGadol“ – derGroße … und furchtbare Tag des Ewigen (Maleachi 3,23). Und tatsächlich teilt er bis heute unerbittlich die eine Göttliche von allen Nichtgöttlichen Religionen....
BeSchalach: Als US-Christ Trump Jerusalem entließ

BeSchalach: Als US-Christ Trump Jerusalem entlie&#...

? Muss vor und hinter diese vom Namen unseres aktuellen Tora-Wochenabschnitts „BeSchalach“ („als entließ“… der Pharao das Volk Israel) abgeleiteten Überschrift nicht ein sehr dickes Fragezeichen gesetzt werden ? Stern: „Trump wurde nicht wegen seiner Frömmigkeit Präsident, sondern trotz ihrer Abwesenheit.“ Und bedenken wir doch, was Gott dem Volk Israel in unserer Parascha nach...
Wenn du Gottes Gebote und Geist aufnimmst

Wenn du Gottes Gebote und Geist aufnimmst...

Die Schabbatfeier ist nicht nur das dritte Zeichen des Judentums, sondern auch das auf ewig „vereinende Zeichen“ zwischen Gott und allen Menschen, die definitiv zu Seinem Volk gehören. Das sind qua Definition bislang zwar leider fast ausschließlich gebürtige Juden, aber natürlich – Seiner Natur entsprechend – will Gott, dass nicht nur die „Söhne Jisrael“, sondern auch jeder Mensch...
Die Hohen Feiertage im Gottesstaat

Die Hohen Feiertage im Gottesstaat...

Nitzawim-, Rosch haSchana- (Kopf desJahres), Wajelech- und Jom Kippur- (Tag [der] Sühne) Kommentar von Eric Martienssen Wenn nicht in den bevorstehenden Hohen Feiertagen des Judentums zwischen Rosch haShana und Jom Kippur des Jahres 5777, wann dann scheint es naheliegender, sich „Gottes Land Israel“ einmal oder erstmals zu vergegenwärtigen? Denn „das Land, darin ihr wohnet, in dessen Mitte wohne ICH, denn...
SCHOFTIM – Richter über Islam- und Christianisierung

SCHOFTIM – Richter über Islam- und Chri...

Tora: 5. Mose 16,18 – 21,9 || Haftara: Jesaja 51,12 – 52,12 sowie jeden Morgen im Monat Elul und bis Roschana Raba: Psalm 27 Kommentar von Eric Martienssen Das Leben der gesamten heutigen Menschheit in der Beziehung zum Ewigen begann mit der Frage des einen Gottes an den einen Menschen: „Adam [hebr: Mensch], wo bist du?“ (1.Mo.3,9) Gefühle pur. Gar eine Beziehungskiste; der Eine der ohne den Anderen nicht...
Austrittsgemeinde : Kirchenaustritt – Noachiden : Übertritt zum Judentum 1

Austrittsgemeinde : Kirchenaustritt – Noachiden ...

Jehonatan Kiebitz, IsraelBS“D Schalom, lieber Herr Martienssen ! Die beiden Schabbatot WA´ETCHANAN und EKEV gehören zusammen wie eine Aufgabe und ihr Lohn. Sie bringen in Ihren [zuvor ▲ verlinkten] Kommentaren zu diesen Wochenabschnitten Begriffe auf, die ebenfalls zu einem Zusammenhang führen, den ich mir unter vorstehender Überschrift zu einem neuen Beitrag zusammen zu fassen gestatten möchte. Im...