cat-right

Über uns…

„Persönliche Sabbat-Kommentare und Informationen zum jüdischen Leben aus der Perspektive des ehemaligen Christen Eric C. Martienssen und seinen Freunden.“*

    *) Quelle: DMOZ – das umfangreichste von Menschen editierte Internet-Verzeichnis. Es wird von einer passionierten, globalen Gemeinschaft freiwilliger Editoren betreut … Sie sortieren dabei Schlechtes und Unnützes aus und übernehmen nur qualitativ hochwertige Inhalte.

Aus unserem Inhalt. . .

„Weit über tausend Jahre lang war diese Hebe [Trumah] also bereits in den Tempel geflossen, als der Pontifex Maximus Titus Flavius Vespasianus, der Urahn des heutigen Pontifex Franciscus Jorge Mario Bergoglio (das Amt als solches gibt es entgegen kirchlicher Geschichten seit mindestens dem 3. Jhd. vor unserer Zeitrechnung), den Tempel plündern ließ … vgl. Tafel 1 der Sonderausstellung „Im Licht der Menora“ des Jüdischen Museums Frankfurt/Main 2015“*
Kolosseum finanziert mit Gottes Tempelschatz

„Die meisten Stellungnahmen erhält man von frommen Christen, von wiedergeborenen Christen oder von wiedergeborenen messianischen Juden; ich selbst bin ein durchschnittlicher Jude, ein Nachkomme vom Stamme Levi … Das Wort »Dialog« bedeutet, dass eine Angelegenheit zwischen zwei gleichwertigen Partnern diskutiert wird; sobald eine Missionierung anfängt, sind es keine gleichwertigen Partner mehr.“*

„Dieser Tage bekam ich einen Anruf aus Deutschland von einer Mutter. Einer ihrer Söhne erzählte vom Beginn eines neuen Abschnittes im Religions-Unterricht. Das neue Thema heißt: Das Judentum. Die Lehrerin hätte geäußert, dass für die Juden das Kreuz das Symbol des Todes sei. In einer Synagoge sei es sogar verboten. Kann das sein? … Gott, der den Himmel und die Erde geschaffen hat, und natürlich auch den Menschen, richtet ER sich denn danach, was ein Mensch glaubt?“*

„1938 – Indem die demokratisch gewählte deutsche Regierung Martin Luthers Geburtstag (10. November) zur Reichskristallnacht machte, konnte sie sich sicher sein, mit diesem „Hineinfeiern“ alle deutschen Lutheraner hinter sich zu einen, die gesamte Evangelische Kirche. Und heute noch feiern diese deutschen evangelischen Christen, sogar Menschen, bei denen man Verstand und Geist vermutet hätte, diesen einen der größten Verbrecher der Menschheitsgeschichte wieder; [aktuell zur »Lutherdekade/500 Jahre Reformation 2017«] gar mit Frohsinn und Glücksgefühlen.“*

    *) aus: Kristallnacht: Man feierte in Luthers Geburtstag. Zunächst erschreckende Artikel können zu Impulsen für verantwortliche Positionen werden » Aktuelles

Ihnen eine wissbegierige Lektüre
und Schabbat Schalom

    Klick Foto für Artikel: „Kolosseums-Kultur Rom vs Gottes Tempel Jerusalem" | © Diliff / Creative Commons / Retuched by God’s Sabbath International

    Klick Foto für Artikel: „Kolosseums-Kultur Rom vs Gottes Tempel Jerusalem“ | © Diliff / Creative Commons / Retuched by God’s Sabbath International