cat-right
KI TAWO heißt übersetzt WENN DU KOMMST

KI TAWO heißt übersetzt WENN DU KOMMST...

5. Mose 26,1 || 29,8; Jesaja 60,1-22 (im Monat Elul und bis Sukkot-Ende wird auch täglich Ps 27 gebetet) Kommentar zum Schabbat „Ki Tawo“ von Eric Martienssen: Download von „Rosch haSchana“ [Kopf desJahres] Grusskarten ◄. Gestatten Sie zu dem, inkl. Götzenkulturdenkmal, Siedlungsbau, Tempelberg, Palästinenserstaat und IS-Terrormilizen, vermeintlich kompliziertesten Sachverhalt...
Ki Teze UN-NATO: Wenn Du gen Israel und Russland ausziehst

Ki Teze UN-NATO: Wenn Du gen Israel und Russland a...

Sollte nicht gerade angesichts des Ukraine-Kriegs der Völkergemeinschaft gegen Russland Gottes „Lehre“ (hebr. tora) für den aktuellen Fall, „wenn du ausziehst“ (ki tetze), den politisch zumindest halbwegs gebildeten Menschen in Deutschland, deren Väter mit Luthers Reichskristallnacht noch gen Juden, sowie ungeachtet des Fakts „Nichtangriffspakt“ (vgl. → Nicht-Osterweiterung-Sicherheitsgarantie...
Bundespartei der RICHTER – SCHOFTIM

Bundespartei der RICHTER – SCHOFTIM...

Schabbatkommentar der AG-Partei zur Parascha SCHOFTIM (Richter) Tora: 5. Mose 16,18 – 21,9 || Haftara: Jesaja 51,12 – 52,12 sowie jeden Morgen im Monat Elul und bis Roschana Raba: Psalm 27 Das Leben der gesamten heutigen Menschheit in der Beziehung zum Ewigen begann mit der Frage Gottes: „Adam [hebr: Mensch], wo bist du?“ (1.Mo.3,9) Eine Beziehungskiste. Wenn, gegenüber wem? Um welche Menschen gegenüber...
Reeh – SIEHE: Sehnsucht nach Gott erwacht

Reeh – SIEHE: Sehnsucht nach Gott erwacht...

5. Mose 11,26 bis 16,17; Rosch Chodesch „Elul“: 4.Mo.28,9-15 || Jesaja 66 Jeden Morgen im Monat Elul und bis Roschana Raba: Psalm 27 Der Jüdische Kalender 5776 (Beschreibung: Hawdala-Kalender) jetzt lieferbar! Email: kiebitz.edition[ät]gmail.com Preis: 27 € Ebenfalls in johakiso-edition/Kiebitz erschienen: „VERKNÜPFUNGSPUNKTE – Warum gerade dieser Psalm?“ [Prof. Y. Ahren/€ 9,80] Stichpunkte...
EKEW: Israel ist Lohn Gottes für Juden

EKEW: Israel ist Lohn Gottes für Juden...

5. Mose 7,12 – 11,25 || Jesaja 49,14 – 51,3 Kommentar von Eric Martienssen So geht Verheißung, Ermutigung pur! Unser Tora-Wochenabschnitt Ekew (Lohn) beginnt: „Und zum Lohne dafür, dass ihr diese Vorschriften [Gebote, Gesetze, Rechtsgeheiße] höret und sie sorgfältig ausübt…“. Hören wir doch mal rein: – er wird dich lieben und dich segnen und dich mehren:...
WaEtchanan – Menschliches Flehen vor Gott ab Kirchenaustritt

WaEtchanan – Menschliches Flehen vor Gott ab...

5. Mose 3,23 – 7,11 || Jesaja 40,1-26 Kommentar von Eric Martienssen Wie sehr menschlich uns doch Mosche – der größte Prophet, der jemals aus Gottes Volk Jisrael aufstand (5. Moses 34,10) – am Anfang unserer Parascha mit seinem Flehen nahe kommt, ihm den Einzug in das Land trotz des Haderwasser-Verbots doch noch zu erlauben. Er darf es – wie wir vor unserem geistigen Auge – zumindest...
DEWARIM und CHAZON Kommentar vor Tischa beAw

DEWARIM und CHAZON Kommentar vor Tischa beAw...

5. Mose 1,1 – 3,22 || Jesaja 1,1-27 Kommenatar von Eric Martienssen: ERINNERUNG ! Sie ist der Grund, warum Moses alle Geschehnisse um Israel und später auch alle Gesetze seit dem Auszug aus Ägypten im Sefer Dewarim, dem 5. Buch Moses, wiederholt und auslegt, denn Devarim – die Reden – die er führt spricht er jetzt zu einer komplett neuen Generation Israeliten, die den Exodus nicht mehr...
MATTOT-MASSEJ – Hamas-Iranische UN-Vetostämme mit Nazi-Deutschland gegen Israel

MATTOT-MASSEJ – Hamas-Iranische UN-Vetostäm...

„Mattot – Massej/ Stämme – Wanderungen“ 4. Mose 30,2 bis 4. Mose 36,13; Jeremia 2,4-28+3,4+4,1-2 Kommentar von Eric Martienssen © Lencer, Wiki CommonsBei ihrer Neuschöpfung einer Welt mit ihren Kirchen-Götzen geht es den christlichen Stämmen, allen voran Luther-Deutschland und -USA, in erster Linie um das Verstecken ihrer Weltherrschaftsabsicht hinter dem größten von...
PINCHAS – Ein Mann im Geiste Gottes

PINCHAS – Ein Mann im Geiste Gottes...

4. Moses 25,10 – 30,1 || Jeremia 1,1 – 2,3 Kommentar von Eric Martienssen: Der Wochenabschnitt Pichas (auch Pinhas) wird stets in den drei Wochen gelesen, die den 17. des Monats Tamus, den Tag der Zerstörung Jerusalems sowie des täglichen Opferdienstes, vom 9. Aw trennen, dem Tag der zweimaligen Tempelzerstörung … zuletzt durch den Pontifex Roms im Jahre 70, dessen Amtsnachfolger Papst...
BALAK – Deutsche oder US-amerikanische Flüche zur Unabhängigkeit von Gott

BALAK – Deutsche oder US-amerikanische Fl...

4. Mose 22,2 – 25,9 || Micha 5,6 – 6,8 Kommentar von Eric Martienssen: Welches der größere Fluch gegen Gott, Israel und des Schöpfers Welt in Gänze ist, der aktuelle oder vermeintlich vergangene von Luther-Deutschland oder der aktuelle oder vermeintlich vergangene von Luther-USA (s. Songtext: God Bless America), erscheint nicht gerade einfacher zu entscheiden, wenn die Mutter aller Israel-Verfluchungen...

« Ältere Beiträge...