cat-right
JITRO: Ehrliche Topmanager Not wendig

JITRO: Ehrliche Topmanager Not wendig...

Gleich der erste Vers unseres Wochenabschnitts zeigt uns am Beispiel Jitros die drei wichtigsten Persönlichkeitsmerkmale eines „wahren“ Menschen in Beziehung zu seinem Schöpfer: ► den eigenen (Schemo) Namen vor Gott, ► das konsequente „Wahr“ nehmen (Schema: Hören/Verstehen/Gehorsam) seines persönlichen Auszugs aus Ägypten sowie ► die Überzeugung, dass einzig dieser Gott...
BeSchalach: All Jüdischkeit den Himmeln singt

BeSchalach: All Jüdischkeit den Himmeln singt...

Der ehemalige Großrabbiner Sacks brachte vor drei Jahren einmal diesen denkwürdigen Satz hervor: Rabbi Sacks Foto: coopermiall„Die Tora ist Gottes Lied, und gemeinsam sind wir ihre Sänger.“ Mehr dazu weiter unten. Man könnte auch unzählige sowohl intellektuell-verkopfte wie auch der aktuellen Siedlungsbau-Politik gerecht werdende Kommentare über speziell diesen, heuer sogar um Tu biSchwat...
KOMM in Merkels postfaktisches Wunderland

KOMM in Merkels postfaktisches Wunderland...

Wäre einer solchen Aufforderung nach zu kommen ratsam? Immerhin: „Dir geschehe [dort] nach deinem Glauben“, denn das sei das Prinzip Gottes, will die vermeintlich „gute Nachricht“ (Markus 11,22 ff) weismachen. Faktisch ist diese Nachricht jedoch der Prototyp aller Fake News. Denn wurde das Gesetz Gottes (Moses/Tora) nicht in eben jenem Grundlagenwerk – postfaktisch – überwunden? Durch Christus, „der...
WAERA Schulz und Merkels Fake News in NATOs EU

WAERA Schulz und Merkels Fake News in NATOs EU...

Unser aktueller Tora-Wochenabschnitt trägt den hebräischen Namen „WaEra“ – „Und [es] erschien“ Gott dem Abraham, dem Isaak und dem Jakob. ER habe den Bund mit ihnen aufgerichtet, werde ihnen das Land Kanaan geben, habe das Wehklagen der Söhne Israels gehört, und werde sie mit großen Gerichten aus ihrem Leid befreien, lautet Seine Nachricht. Ganz im Gegensatz zu den immer gegen Israel...
SCHMOT – Auszug aus Ägypten ins Leben

SCHMOT – Auszug aus Ägypten ins Leben...

Jedes – wie damals das von einem neuen Pharao geführte Ägypten und heute das Dank Merkel wieder Luther verhetzte Heilige Brüsselsche Reich Deutscher Nation – auf Judenvernichtung ausgerichtete System beschwört seinen eigenen Untergang. Das war vor dem 1. Weltkrieg so, da Kaiser Wilhelm II. meinte: „Die Presse, die Juden und Mücken sind eine Pest, von der sich die Menschheit so oder so...
WAJECHI: Israel lebte – fraglich bei Deutschlands EU

WAJECHI: Israel lebte – fraglich bei Deutschland...

Jeder Bürger – ob in Deutschland, in der Europäischen Union, in den USA oder in Israel – hat im Leben Einfluss darauf, ob die Versprechen des Ewigen bezüglich seiner Heimkehr und Ewigen Lebens eintreffen. Das hat grundsätzlich etwas mit dem Halten von Versprechen zu tun. Hältst du deine halte ich meine! Man muss nicht religiös sein, um den Segen und das Prinzip dahinter zu erkennen, oder...
WAJIGASCH – Lebt MEIN Staat noch

WAJIGASCH – Lebt MEIN Staat noch...

Wieso Staat? Die in u. g. Leseabschnitt gestellte Frage nach dem „Vater“ ist doch die übergeordnete Frage nach unserem Leben. Die Frage nach Ordnung – völlig laizistisch! Nie hat jemals ein Kind entscheiden können, wer seine leiblichen Eltern sind; Naturgesetz – völlig altruistisch! Aber auch völlig losgelöst von der Frage nach Gott, geradezu atheistisch? Koran und Christenbibel –...
MIKEZ – Nach Ablauf Obamas US-Präsidentschaft

MIKEZ – Nach Ablauf Obamas US-Präsidentscha...

„Nach Ablauf“ (hebr: „Mikez“) seiner Präsidentschaft zeigt Barack Hussein Obama sein wahres Gesicht. Und Donald John Trump traumhaft sichere Pharao-Qualitäten zur Rettung Israels vor dem Tod? Zumindest mag es so anmuten, wenn unser Tora-Wochenabschnitt mit den Worten beginnt: „Nach Ablauf zweier Jahre hatte Pharao einen Traum: er stand am Nil…“ – Jeder kennt Pharaos Traum von den sieben fetten...
Weihnukka: Weihnachten oder Neueinweihung Gottes Tempels

Weihnukka: Weihnachten oder Neueinweihung Gottes T...

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass zu den nächsten beiden Schabbatot → WaJischlach und → WaJeschew keine Kommentare erscheinen. Denn erstmals wieder seit 38 Jahren fallen „Chanukka“ (dt: Wiedereinweihung [Gottes Tempels 164 vor der Zeitwende]) und sein christlicher Gegenentwurf „Weihnachten“ auf einen Tag. Anlass zu brüderlich geteilter Freude? Oder eher zu wahrem interreligiösen...
WAJEZE – Die Wahl: mit Gott aus Götzentum ziehen

WAJEZE – Die Wahl: mit Gott aus Götzent...

Wovon träumen Sie? – Häufig werden mittels unserer Träume im Schlaf psychisch relevante Ereignisse des Tags verarbeitet, mit intensiven Gefühlen verbunden und in Wünsche gehüllt. In Erlebniswelten sich abspielend, die sich seit Kindheitstagen formten. In unseren deutschen Landen also z.B. mit dem Gebet einschlafend: „…Ich bin so klein, mein Herz ist rein, soll niemand drin...

« Ältere Beiträge...