cat-right
ImAnfang : BeReshit – Sabbat-Kommentar

ImAnfang : BeReshit – Sabbat-Kommentar...

1. Mose 1,1 – 6,1 || Jesaja 42,5 – 43,10 [Psalm 139] Kommentar von Eric Martienssen. Alles Liebe. Die Bibel beginnt – da es weder die alleinige Weltherrschaft der USA und noch nicht einmal einen einzigen Menschen (hebr: Adam) der Kirche gab – „im Anfang“ zu aller Erst mit dem unterscheidenden Wirken des einzig einen Schöpfergottes, der sich der gesamten Menschheit nachher auch in Seinem Ersten Gebot –...
Luthers Kristallnacht beendet US-Wahlen

Luthers Kristallnacht beendet US-Wahlen...

…von Jehonatan Kiebitz… BS“D Haben Sie in Erinnerung, wie 1961 in den USA die Rechtslage für die Wählbarkeit ins Amt des US-Präsidenten angepasst werden musste, um einen religiösen Regime Change durchzuführen? Bis dahin durfte nur ein Lutheraner, mindestens Protestant, für dieses Amt kandidieren. Warum der Weg für die Kandidatur des „Katholiken“ John F. Kennedy...
Warum gibt es keinen „Schabbat Wesot haBracha“ 2

Warum gibt es keinen „Schabbat Wesot haBrach...

…von Jehonatan Kiebitz… BS“D ◄ Klick auf Teil 1 An diesem 8. Tag, Schmini Atzeret, dem Schlussfest, beinhaltet der Propheten-Abschnitt, die Haftara zum Schlussfest, den oben zitiertern Ausschnitt aus 1. Könige Kapitel 8. Da lohnt es sich noch einige Kapitel weiter zu lesen, bis bereits von der Zerstörung Jerusalems und des Tempels, damals als Prophetie, die Rede ist. Das macht den Eindruck,...
Warum gibt es keinen „Schabbat Wesot haBracha“ 1

Warum gibt es keinen „Schabbat Wesot haBrach...

…von Jehonatan Kiebitz… BS“D Dem Schabbat einer Woche gibt man den Namen der Paraschat haSchawua, des [Toralese-] Abschnittes derWoche. So heisst zum Beispiel der Schabbat, an dem der erste Leseabschnitt der Tora gemeinsam gelesen wird, die Paraschat „BeReschit“ (imAnfang), auch „Schabbat Bereschit“. Diesem Schabbat müsste doch eigentlich der Schabbat mit dem letzten Leseabschnitt...