cat-right
Pessach-Freiheit oder Demokratylon

Pessach-Freiheit oder Demokratylon...

…von Jehonatan Kiebitz… BS“D Die Weisheit des Schöpfers aller Dinge, des Schöpfers des Himmels und der Erde, des Lebens aller Lebewesen, der Pflanzen und der Tiere und zuletzt des Menschen, wer kann sie ergründen? Aus dem Nichts kann nichts entstehen. Der Schöpfer allein und kein Anderer konnte diese Welt aber aus dem Nichts erschaffen. Warum hat ER das gemacht? Allem, was ER geschaffen...
Vor Pessach: Schabbat HaGadol MEZORA

Vor Pessach: Schabbat HaGadol MEZORA...

3. Moses 14,1 – 15,33 || Maleachi 3,4-24 [Mincha: Haggada Magid (Beginn der Haggada-Lesung] Kommentar von Eric Martienssen: Im letzten Wochenabschnitt lasen wir vom – oft durch Üble Nachrede (Laschon Hara) selbst verschuldeten – Aussatz an Menschen und Kleidern als Zeichen göttlicher Mahnung und Strafe. Mit unserem aktuellen Wochenabschnitt stehen wir eine Woche vor Pessach. (Download → Bildpostkarte)...
Schabbat TASRIA und ROSCH CHODESCH NISSAN

Schabbat TASRIA und ROSCH CHODESCH NISSAN...

Kl. Hallel; 3. Moses 12,1–13,59; 2.M.12,1-20; 4.M.28,9-15 || Hesekiel 45,16-46,18; Jesaja 66 ← klick Grußkarte für Pessach Kommentar von Eric Martienssen: Nur zweimal taucht der Begriff Nissan im Tanach auf, bei Nehemia 2:1: „Es geschah in der Mondneuung Nissan, im zwanzigsten Jahr des Königs Artaxerxes: Wein war vor seinem Antlitz, ich trug den Wein auf und gab dem König, und ihm ins Antlitz...