cat-right
Ki Tissa – Aufnahme in Ewigkeit

Ki Tissa – Aufnahme in Ewigkeit...

2. Moses 30,11 – 34,35; 1. Könige 18,1-39 KOMMENTAR: Die Schabbatfeier – „zwischen MIR und den Söhnen Jisraels ist sie Zeichen auf Weltzeit“ (31,16&17) – ist nicht nur das dritte Zeichen des Judentums, sondern auch das auf ewig „vereinende Zeichen“ zwischen Gott und allen Menschen, die definitiv zu Seinem Volk gehören. Das sind qua Definition bislang zwar leider fast ausschließlich...
TEZAWEH = VERPFLICHTE Israels Söhne oder Islam-Schläfer

TEZAWEH = VERPFLICHTE Israels Söhne oder Isla...

? Fragen zur Parascha: 2.Moses 27,20 – 30,10 || Haftara: Hesekiel 43,10 – 27 » Psalm 65 Kommentar: Den wöchentlichen Lesern dieser Rubrik fällt die Angabe des Psalms in der Kopfzeile auf. Seit wann ist der Psalm denn Teil der Wochenlesungen, werden sie sich vielleicht fragen? Im Siddur „Awodat Israel“, der 1868 erschienen ist, befindet sich sogar eine Tabelle dafür, welcher Psalm welchem...
Heben Flüchtlings-Merkel oder Palästinenser-Papst ins Heiligtum

Heben Flüchtlings-Merkel oder Palästinen...

? Fragen zum Tora-Wochenabschnitt „Trumah“ (Hebe) von Eric Martienssen: Die „Forbes-Liste: Die mächtigsten Menschen der Welt“ begann 2015 in dieser Reihenfolge: Wladimir Putin (Russland), Angela Merkel (Deutschland), Barack Obama (Vereinigte Staaten von Amerika, USA), Papst Franziskus (Vatikanstaat). Unser Wochenabschnitt indes beginnt mit dem krassesten Gegenentwurf zu den sich ständig wandelnden...
Gesetze Gottes versus Merkels Flüchtlingsrecht

Gesetze Gottes versus Merkels Flüchtlingsrech...

So konsequent, wie der Kirchenapostel Paulus in den Briefen an seine Christengemeinden die vom Rabbiner von Nazareth gelehrten Rechtsvorschriften in ihr völliges Gegenteil verkehrte, ließ Merkels Volksverhetzende Luther-Presse aus einem in den 70ern auch Schweiz- und Deutschlandweit agierenden „palästinensischen Terrorregime“ eine „Willkommenskultur für Dschihad-Flüchtlinge“ in den Köpfen...