cat-right
EMOR Kommentar – Heiliges Leben der Juden

EMOR Kommentar – Heiliges Leben der Juden...

3. Mose 21,1 – 24,23; Haftara: Hesekiel 44,15-31 Die Sprüche der Väter 2 Kommentar von Eric Martienssen: In der Parascha Kedoschim der letzten Woche hieß es gleich eingangs “Ihr sollt heilig sein, weil ICH heilig bin”. Zu denen der Heilige dies sagen lässt sind die, die den Völkern hier auf Erden vorausgehen, hier unten bereits im Angesichte des Ewigen – gelobt sei Er – heilig...
Jom HaShoa – Trauer und Mazal tov Hoffnung für Israel

Jom HaShoa – Trauer und Mazal tov Hoffnung f...

Zum Jom haShoa am 28. Nisan / Aufstand im Ghetto, Warschau 1943: Niemand, der auf einem Mal von einigen oder allen Menschen, die er jemals liebte, für immer Abschied nehmen musste, wird je vergessen!
Schabbat Kedoschim – Seid Heilige denn ICH bin heilig

Schabbat Kedoschim – Seid Heilige denn ICH b...

3. Mose 19,1 – 20,27 || Amos 9,7-15 (Sepharden: Hesekiel 20,2-20) Kommentar vor Eric Martienssen: Jedem Juden wird abverlangt – im Gegensatz zum kirchlichen Christentum, in dem alleine schon, weil man Gottes Sabbat nicht hält, niemals jemand heilig werden kann, weder in dieser, noch in der kommenden Welt – bereits zu Lebzeiten heilig zu werden: „Sprich zur Gemeinschaft der Söhne Israels,...
Schabbat HaGadol we Pessach Sameach

Schabbat HaGadol we Pessach Sameach...

Über die besondere Gabe von Jehonatan Kiebitz aus Ramat Beit Shemesch, IL, auch Autor unseres diesjährigen Pessach-Artikels mit dem denkwürdigen Titel → Die Erlösung der Welt vom Chrislamischen Glauben (inkl. mehrerer „Gespräche mit der Schlange“ im Anschluss), hatte Herr Professor Yizhak Ahren einmal anlässlich des 20. Geburtstages dessen Jüdischen Kalenders in der →...