cat-right
Heilig reine Auferstehung und Ewiges Leben – Schabbat Schemini

Heilig reine Auferstehung und Ewiges Leben – Sch...

Ach hätte der Pontifex – bei so vielen Premieren innerhalb seines jungen Pontifikats – doch einfach auch den Kreuzweg ins Kolosseum weggelassen! So aber verpasste Papst Fraziskus Jorge Mario Bergoglio gleich am Anfang seine wahrscheinlich letzte persönliche Chance auf Heiligkeit im Angesichte Gottes und gleichzeitig auch die historische Chance auf Reinigung seines mit jüdischem Blut besudelten päpstlichen...
Schabbat Chol HaMoed Lesungen und Kommentar

Schabbat Chol HaMoed Lesungen und Kommentar...

Kleines Hallel; Das Hohelied; 2. Moses 33,12 – 34,26; 4. Moses 28,19-25; Hesekiel 36,37 – 37,14 Kommentar von Eric Martienssen: Man könnte die Chol haMoed-Zeit, die Zwischenfeiertage zwischen dem ersten und dem letzten Vollfeiertag – sowohl im Pessach wie im Sukkot – auch als Verbindung zwischen dem Profanen und dem Heiligen, dem Heiligen und dem Profanen bezeichnen. (Siehe bzgl. Unterscheidung von Heiligem...
Parascha ZAW am Schabbat HaGadol Lesungen und Kommentar

Parascha ZAW am Schabbat HaGadol Lesungen und Komm...

3. Mose 6,1 bis 8,36; Haftara-Prophetenlesung: Maleachi 3,4-24 Kommentar bezüglich Dankbarkeit: 3. Moses 7,11-12: „Und dies ist die Lehre des Friedensmahlopfers, welches er Gott darbringt. Wenn er es wegen einer Dankespflicht darbringt, so bringt er zum Dankesmahlopfer mit Öl durchrührte Mazzotbrote.“ Raschi zitiert den Talmud, der, basierend auf einem Kapitel der Psalmen (107), festlegt, wer zu besonderem...
Jüdisches oder Christliches Evangelium – Die Hawdala eines Begriffes

Jüdisches oder Christliches Evangelium – Di...

BS“D   Schalom, lieber Herr Martienssen! Ihrem Wunsch im Bezug auf Pessach will ich gern entsprechen. Zuerst wünsche ich jedoch Ihnen und allen Lesern Ihrer GSI–Webseite Pessach Sameach, ein fröhliches Pessachfest! [ Passah-Fest Grußkarten / Bildpostkarten » ] Erlauben Sie mir bitte, mit Zitaten aus der Tora in der Übersetzung und kommentiert von Rabbiner Samson Raphael Hirsch, 1808 –...
Parascha WaJikra Leviten Lesungen und Kommentar

Parascha WaJikra Leviten Lesungen und Kommentar...

3. Moses 1,1 – 5,26; Jesaja 43,21 – 44,23 Kommentar von Eric Martienssen Kommentar: Beginnend mit diesem Wochenabschnitt werden den Juden, den Söhnen Israel, die Leviten gelesen, das Buch Leviticus, das im Hebräischen auch „Torat haKohanim“ heißt, zu deutsch: Tora der Priester. Doch bereits in den ersten beiden Versen stoßen wir auf wirklich Verblüffendes. Denn dort lesen wir zunächst...
Parascha Sabbat Wajakhel-Pekudej Kommentar

Parascha Sabbat Wajakhel-Pekudej Kommentar...

2. Moses 35,1 – 40,38; (wenn Rosch Chodesch Nissan zusätzl. 2.M.12,1-20) Hesekiel 36,16-38 Seele & Körper – Das Wesen des Schabbats Kommentar von Eric Martienssen: Diese Wochenlesung in einem Satz ausgedrückt, würde wohl so lauten: [nur] die jüdische Seele wohnt im Tempel! So vereinfacht stellt es sich jedenfalls dar, wenn man die hebräischen Namen dieser Doppelwochenlesung...