cat-right
Olympiade MÜNCHEN 1972- Parascha DEWARIM- und Schabbat CHAZON-Kommentar

Olympiade MÜNCHEN 1972- Parascha DEWARIM- und...

Parascha (Tora-Wochenabschnitt): 5. Mose 1,1 bis 3,22 Kommenatar von Eric C. Martienssen Chief Rabbi Jonathan Sacks, London, Foto: coopermiall, bedenkt Auswechslung des Gott Israel Geistes, des Geistes der Tora, durch den Griechischen Geist ERINNERUNG ! Sie ist der Grund, warum Moses alle Geschehnisse um Israel und später auch alle Gesetze seit dem Auszug aus Ägypten im Sefer Dewarim, dem 5. Buch Moses, wiederholt...
Beschneidungsgesetz in Deutschlands Bundestag ohne Fragen nach Gott

Beschneidungsgesetz in Deutschlands Bundestag ohne...

Kommentar von Eric Martienssen ’Mal ganz persönlich: Nicht als Jude geboren, hatte meine eigene Beschneidung weder nach jüdischem Ritus noch am 8. Tag stattgefunden, sondern als medizinische Indikation durch einen weltlichen Mediziner im vierten Lebensjahr mit erheblichen postoperativen Komplikationen. Also, wenn Sie so wollen, lief alles wie im vorliegenden Fall, dem – einmalig in der Welt nach dem Holocaust...
Parascha Mattot-Massej Schabbatlesungen und Kommentar

Parascha Mattot-Massej Schabbatlesungen und Kommen...

„Mattot – Massej/ Stämme – Wanderungen“ 4. Mose 30,2 bis 4. Mose 36,13; Jeremia 2,4-28+3,4+4,1-2 Von Michael Schneider, Jerusalem Kommentar: Der Wochenabschnitt ist mit seinen sieben Kapiteln ein zweifacher und schließt die Lesung des Buches Bamidbar (oder Numeri) ab. Im Kapitel 32 lesen wir noch wie das Volk Israel östlich des Jordans sich vor der Einnahme des Landes vorbereiten. Zwei...
Parascha Pinchas Lesungen und Schabbatkommentar

Parascha Pinchas Lesungen und Schabbatkommentar...

4. Mose 25,10 – 30,1; Haftara: 1. Könige 18,46 – 19,21 Kommentar von Michael Schneider, Jerusalem Vorab ein Hinweis der GSI-Redaktion Interessant, dass (ohne unser Zutun!) in diesem Kommentar die beiden Vornamen, Pinchas und Ruth, des begnadetsten in Deutschland tätigen jüdischen Bibel-Lehrehepaares erscheinen, nämlich von Herrn Prof. Pinchas Lapide sel. A. und Frau Prof. Ruth Lapide, die –...
Parascha Balak Schabbatlesungen und Kommentar

Parascha Balak Schabbatlesungen und Kommentar...

4. Mose 22,2 – 25,9; Micha 5,6 – 6,8 Auszüge aus dem Kommentar von Michael Schneider, Jerusalem: In unserem Wochenabschnitt erfahren wir, dass Balak, der König von Moab, in große Angst geriet, weil er gehört hatte, dass das siegreiche Volk Israel die mächtigen Amoriter, den König Sihon aus Heschbon wie auch den König Og aus Baschan, dem heutigen Golan, besiegt hatte! Daraufhin...
Die kölnische Beschneidung der Beschneidung

Die kölnische Beschneidung der Beschneidung...

Von Israel Yaoz | weitere Artikel dieses Autors auf GSI s. Christlich – Jüdische Annäherungen   Flavius Josephus: Jüdische Altertümer (geschrieben um 94 n.d.Z.) Zwölftes Buch, 5. Kapitel Weiterhin verbot er (Antiochus Epiphanes) ihnen, ihre Söhne zu beschneiden, und bedrohte die Zuwiderhandelnden mit Strafe . . . Die Vornehmsten und Edelmütigsten jedoch kümmerten sich nicht...