cat-right
Käßmanns Besoffene Fastenzeit vorbildlich für Deutschland und Lutherdekade

Käßmanns Besoffene Fastenzeit vorbildlic...

Endlich hat Deutschland den → Gott der Bibel überwunden. Wegweisend für die ganze kirchengläubige Welt, charmant, und immer mit einem Gott spottenden, fröhlichen Lächeln unter dem stets hoffärtig erhobenen Stupsnäschen. Gleich nach Ostern (lateinisch Pascha = vernichtender katholischer Ersatzterminus für das biblische → Pessach) wird der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche...
Vor Pessach Schabbat HaGadol ZAW Lesungen und Kommentar

Vor Pessach Schabbat HaGadol ZAW Lesungen und Komm...

3. Mose 6,1 bis 8,36; Haftara-Prophetenlesung: Maleachi 3,4-24 Auszüge aus dem Kommentar von Michael Schneider, Jerusalem: In unserem Wochenabschnitt Zaw („Befiehl“) für diesen Schabbat lesen wir weiter über die genauen Anordnungen und Vorschriften der verschiedenen Opferdarbringungen: • „Dies ist das Gesetz des Brandopfers“ (sot thorat ha-Ola; 6,2) • „…dies ist das Gesetz des...
Shabbat WaJikra HaChodesch Lesungen und Kommentar

Shabbat WaJikra HaChodesch Lesungen und Kommentar...

3. Moses 1,1 – 5,26; HaChodesch (…dieser Monat) 4. Moses 28,9-15; Nissan 2. Moses 12,1-20; Hesekiel 45,16 – 46,18 Auszüge aus dem Kommentar von Michael Schneider, Jerusalem: Mit unserem Wochenabschnitt WaJikra (Es rief…) für diesen Schabbat beginnen wir das dritte Buch Moses, Leviticus, das auch „Thorat ha-Kohanim“ genannt wird (dt.: die Thora der Priester). Dieses dritte Buch der Thora...
Offener Brief zu Hintergründen Luthers Lutherdekade

Offener Brief zu Hintergründen Luthers Luther...

Zu unserem am 12. März 2012 veröffentlichten Artikel über → Martin Luther und die Juden in der antisemitischen deutschen Lutherdekade erreichte uns ein Offener Brief von Jehonatan Kiebitz, johakiso-edition, Ramat Bet Shemesh, Israel, als kritische Reflektion unserer dort getätigten Aussage: „Die Bibel hatte Luther übersetzt, ohne ein Wort hebräisch zu beherrschen“ ??? BS“D Schalom,...
Das Wesen des Schabbats Wajakhel-Pekudej Kommentar

Das Wesen des Schabbats Wajakhel-Pekudej Kommentar...

2. Moses 35,1 – 40,38; 4. Moses 19; Hesekiel 36,16-38 Seele & Körper – Das Wesen des Schabbats Kommentar von Eric Martienssen: Bedingt durch die Doppellesung „Er versammelte“ (die heilige Versammlung) und „Aufnahmen“ (in die Wohnung der Heiligkeit) kommt es in dieser Parascha HaSchawua zur vollendeten Vereinigung von Geist und Körper – der Seele als Wohnsitz Gottes...
Zentralrats Juden ehren Lutherdekaden Präses Nikolaus Schneider EKD

Zentralrats Juden ehren Lutherdekaden Präses ...

Eine tiefe Ehrung Martin Luthers, dem Erfinder des Holocausts (» brennt ire Synagoga nieder, damit Gott sehe, das wir Christen seien «), wurde am Sonntag dessen geistlichem Nachfolger zuteil, dem Lutherdekade EKD-Ratsvorsitzenden Nikolaus Schneider. Dieser erhielt, ausgerechnet von den überlebenden Kindern der lutherischen Judenvernichtungsidee, die „Buber-Rosenzweig-Medaille. Verrat an den Opfern des deutschen...
Alternativer Ki Tisa Kommentar gegen Lutherdekaden Kirche und Nikolaus Schneider

Alternativer Ki Tisa Kommentar gegen Lutherdekaden...

Die Lutherdekaden-Kirche – also die Evangelische Kirche Deutschlands (EKD) und der Lutherische Weltbund (LWB) – verfolgt einzig das Ziel, den → Gott der Hebräischen Bibel, ohne dass es eines ihrer Christen-Schäfchen merkt, durch ihre eigenen Götter, → Gottes Volk durch ihre eigenen Kirchenvölker und → Gottes Wort (Fünf Bücher Moses/Tora) durch ihre eigenen Worte (das Neue...
NS-DOK Interview zum Thema HakenKreuz Karneval und Kirche

NS-DOK Interview zum Thema HakenKreuz Karneval und...

Alle Achtung: an die Kölner Bürger und an das NS DOK Köln für die Verlängerung der beherzt umgesetzten Sonderausstellung „Kölle Alaaf unterm Hakenkreuz – Karneval zwischen Unterhaltung und Propaganda“! Wer aus Aachen, Bonn, Düsseldorf und Mainz oder vielleicht auch Berlin, Dresden, Frankfurt, Hamburg oder München diese bemerkenswerte Ausstellung noch nicht gesehen hat,...
Parascha Schabbat Ki Tissa Lesungen und Kommentar

Parascha Schabbat Ki Tissa Lesungen und Kommentar...

2. Mose 30,11 – 34,35; 1. Könige 18,1-39 Auszug aus dem Kommentar von Michael Schneider, Jerusalem: Unser Wochenabschnitt (Parascha Ki Tissa – „Wenn du zählst“) berichtet von der großen Sündentat mit dem goldenen Kalb. Er beginnt mit dem von Gott befohlenen Lösegeld (hebr. kopher nefesch) und Sühnegeld (hebr. kessef kippurim) in Höhe von einem „halben Schekel, nach dem Schekel...