cat-right
Schabbat MISCHPATIM Lesungen und Kommentar

Schabbat MISCHPATIM Lesungen und Kommentar...

(auch Schabbat Schekalim) 2. Mose 21,1 bis 24,18; Jeremia 34,8-22; 33,25-26 Auszüge des Kommentars von Michael Schneider, NAI israel heute, Jerusalem: Nachdem in der vergangenen Parascha-Lesung die zehn Grundsätze/-gebote (dibroth) betrachtet wurden, kommen wir jetzt zur Praxis der Alltagsgesetze, den Rechtssätzen (hebr. mischpatim). Es mussten Ordnungen und Regeln gesetzt werden, was besonders wichtig...
Frühlingsgefühle a la Tu biSchwat

Frühlingsgefühle a la Tu biSchwat...

Frühlingsgefühle ohne erwachendem Grünen der Bäume, nicht vorstellbar, oder? Heute ist der 15. im Monat Schwat (Schevat), Tu biSchwat. Deshalb feiert Israel, und wir im Geiste vereint mit ihm, ein Fest, das Neujahrsfest der Bäume. Es ist Brauch, an diesem kleinen Feiertag eine Frucht zu essen, die man in diesem Jahr noch nicht gegessen hat. Man darf sich dabei hierzulande ruhig auch vor Augen...
Schabbat Jitro Lesungen und Kommentar

Schabbat Jitro Lesungen und Kommentar...

2. Mose 18,1 bis 20,26; Jesaja 6,1-7; 7,1-6; 9,5-6 Von Michael Schneider, Jerusalem Kommentar: Die Lesung Jitro ist eine der sechs Paraschot, die Personennamen tragen: Noah, (Chaje) Sara, Jitro, Korach, Balak und Pinhas. Unsere Parascha trägt den Namen eines Heiden, der noch dazu ein Priester Midians war. Allerdings war er auch Moses Schwiegervater. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Insert of the GSI editorial...
Shabbat Parascha BeSCHALACH Lesungen und Kommentar

Shabbat Parascha BeSCHALACH Lesungen und Kommentar...

2. Mose 13,17 bis 17,16; Haftara-Prophetenlesung: Richter 4,4 bis 5,31 Auszüge aus dem Kommentar von Michael Schneider, Jerusalem: Die Lesung BeSchalach berichtet von dem triumphalen Auszug der Söhne Israel (Bene Israel; was oft als Kinder Israel übersetzt wird) und eins des größten Wunder Israels, das In-Zwei-Spalten des Schilfmeeres, und das Durchziehen des Volkes. . . . . . . . . . . . ....
Die Christen-Kirche und ihr Gott Paulus

Die Christen-Kirche und ihr Gott Paulus...

Als eine unserer allerherzlichsten Aufgaben betrachten wir, God’s Sabbath International, den Ewigen Israels von den Göttern der christlichen Kirchen unterscheidbar zu machen, „damit du lebst“ (in Ewigkeit, 5. Mose 30,19)! Wann wäre den Christen die unausweichlich notwendige Trennung von ihrem schlimmsten Kirchengötzen Paulus verständlicher zu erklären, als an einem Monatsanfang (heute ist...
Schabbat BO Lesungen und Kommentar

Schabbat BO Lesungen und Kommentar...

Aktuelles zur Wochenlesung u. neuen Monat → Die Christen-Kirche und ihr Gott Paulus 2.Mose 10,1 bis 13,16; Jeremia 46,13-26 Auszüge aus dem Kommentar von Michael Schneider, NAI israel heute, Jerusalem: Diese Lesung BO (Komm) beschreibt die drei letzten Plagen Ägyptens; der Machtkampf zwischen dem Gott Israel und dem (Menschen-)Gott Pharao mündet in den triumphalen Auszug aus der Gefangenschaft in die...