cat-right
Parascha Schabbat Behaalotcha Kommentar Auszüge

Parascha Schabbat Behaalotcha Kommentar Auszü...

4. Moses 8,1 – 12,16; Haftara Sacharja 2,14 – 4,7 Kommentarauszug zusammengestellt von Eric Martienssen: Die Parascha BeHa’alotcha erzählt vom Beginn der Wüstenreise der Israeliten weg vom Berg Sinai. Die Geschichten dieses Abschnitts geben mit Sünden und Streitereien Einblick in den Charakter des Volkes und ihrer Führer, Persönlichkeit und Führungsqualitäten werden aufgedeckt....
Parascha Schabbat Nasso Kommentar

Parascha Schabbat Nasso Kommentar...

4. Mose 4,21 – 7,89; Richter 13,2-25 von Michael Schneider, NAI israel heute, Jerusalem Kommentar: An diesem Schabbat lesen wir ein wenig weiter in Bezug auf das priesterliche Geschlecht, von den Vaterhäusern Gerschoni und Merari. Die Aufgaben dieser Levitensippen wurden eingeteilt, sei es beim Tragen oder Ab- und Aufbau des „Zeltes der Begegnung“, – die Gerschoniter: „…beim Arbeiten und...
Parascha Schabbat BeMidbar Kommentar

Parascha Schabbat BeMidbar Kommentar...

4. Mose 1,1 – 4,20; Haftara-Prophetenlesung: Hosea 2,1 – 22 Von Michael Schneider, NAI israel heute, Jerusalem Kommentar: An diesem Schabbat, immer vor dem Wallfahrtfest Schawuoth (s.Artikel der GSI-Redaktion>>), beginnt die Lesung des vierten Buches der Thora. Die eröffnenden Worte lauten „BeMidbar Sinai…“, das bedeutet In der Wüste Sinai. Man beachte: Der letzte Vers des vorangegangenen Buches...
FAQ 5 Schawuot vs Pfingsten – so wie es heute ist

FAQ 5 Schawuot vs Pfingsten – so wie es heute is...

Entlang dem Schma Israel ins Zentrum des Glaubens: „Da schrieb Er auf die Tafeln, wie die erste Schrift war, die Zehn Worte, die der Ewige zu euch geredet hatte mitten aus dem Feuer auf dem Berge zur Zeit der Ver- sammlung; und der Ewige gab sie mir.“ 5Moses 10,4 …5Mo.10,15: „Und doch hat er nur deine Väter [Israel] angenommen, dass er sie liebte, und hat ihre Nachkommen, nämlich euch, erwählt aus...
Parascha Schabbat Behar–BeChukkotei Kommentar

Parascha Schabbat Behar–BeChukkotei Kommentar...

3. Mose 25,1 – 27,34; Haftara-Prophetenlesung: Jeremia 16,19 – 17,14 von Michael Schneider, NAI israel heute, Jerusalem Kommentar: Diesen Schabbat schließen wir die Lesung eines weiteren Buches der Thora ab, nämlich des dritten Buchs Mose, und die Lesung der drei Kapitel ist wieder eine doppelte Parascha (Behar – BeChukkotei / Auf dem Berg – In meinen Satzungen). Hauptthema unserer Lesung ist das...