cat-right

Sukkot – Laubhüttenfest – Grüße vom Keren Hayesod – Vereinigte Israel-Aktion

Als uns die lieben Sukkot-Grüße von Udi Lehavi erreichten, dem Repräsentanten des Keren Hayesod in Berlin, hatten wir beim Öffnen des angehängten PDFs sofort den Eindruck „das müssen wir Deutschland und besonders auch unseren christlichen Lesern weiter erzählen“.

Warum dieser Eindruck? Nun, zum ersten der drei jüdischen Wallfahrtsfeste des Jahres 2009, dem Pessach-Fest, hatte uns Hinrich Kaasmann über den Ebenezer Hilfsfonds Deutschland e.V. – Alijah nach Israel aus Äthiopien – geschrieben. Jetzt, am letzten Wallfahrstfest 2009, schreibt uns Udi Lehavi über die im wahrsten Sinne des Wortes Not-Wendigkeiten im Lande selbst, Erez Israel. Lesen Sie in diesem PDF vom „Armut bekämpfen, indem Chancen geschaffen werden, Israels Gesellschaft zu stärken.
Kompletten Beitrag lesen (download PDF) >>

x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x

Mit dem HAVA NAGILA und dem KEREN HAYESOD zusammen Sukkot-Hochzeit feiern:

Ein jüdisches Wort sagt, dass Rosch HaSchana die Verlobung, Jom Kippur die Besiegelung und Sukkot die Hochzeit in der Beziehung mit G-tt ist. Das meistgespielte Hochzeits- und Feierlied: Hava Nagila. Feiern Sie mit. Israel freut sich über jedes Gebet und jede Spende über den Keren Hayesod!
x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x

2009, 3. – 11. Oktober
1. Tag: Hallel, 3.Mose 22,26-23,44; 4.Mose 29,12-16; Haftara-Prophetenlesung: Sacharja 14
2. Tag: Hallel, 3.Mose 22,26-23,44; 4.Mose 29,12-16; Haftara-Prophetenlesung: 1.Könige 8,2-21

Es ist DAS Freudenfest, jetzt schon einmal ein herzliches Chag Sukkot Sameach >> mehr lesen >>

Chag Sameach
Eric Martienssen


Stichworte zum Thema: , , , ,

Kommentarfunktion geschlossen.