cat-right

Außer dem Papst selbst scheint es endlich jed...

Obwohl das Wort „Theologie“ – Lehre von Gott – an sich schon eine gotteslästernde Anmaßung darstellt, heute sollen an dieser Stelle Theologen einmal gelobt werden, zumindest katholische! Aber lesen Sie selbst u.a. im GENERAL-ANZEIGER BONN vom Freitag, 30. Mai 2008, unter der Überschrift: Katholik, Jude und Moslem verbrüdern sich

Sabbat-Lesung und -Kommentar für die 23. Woch...

4. Mose 1,1 4,20; Haftara-Prophetenlesung: Hosea 2,1 – 22 Von Michael Schneider, NAI israel heute, Jerusalem Kommentar: An diesem Schabbat, immer vor dem Wallfahrtfest Schawuoth (d.J. 9.-10. Juni), beginnt die Lesung des vierten Buches der Thora. Die eröffnenden Worte lauten „BeMidbar Sinai…“, das bedeutet In der Wüste Sinai. Man beachte: Der letzte Vers des vorangegangenen Buches endete mit „auf...

Sabbat-Lesung und -Kommentar für die 21. Woch...

21. Woche Schabbat-Lesung und Kommentar “Behar / Auf dem Berg” 3. Mose 25,1 – 26,2; Haftara-Prophetenlesung: Jeremia 32,6-27 Von Michael Schneider Kommentar: An diesem Schabbat haben wir die Lesung „BeHar“, in der die Ruhe Gottes betont wird. Gott befiehlt dem Menschen und der Natur eine Ruhezeit – verbunden mit der Zahl Sieben (hebr. schewa).

ARD, Innenminister Schäuble: Schlag gegen Gei...

Von Eric C. Martienssen – english translation by Pastor Rolf Piller Rechtzeitig am 7. Mai 2008, dem Vortag der Feierlichkeiten zum 60. Geburtstags Israels, strahlte die Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten Deutschlands (ARD – auch Erstes Deutsches Fernsehen genannt) einen ermutigenden Bericht aus. In diesem wird laut dem Innenminister der Bundesrepublik Deutschland, Dr. Wolfgang...

Sabbat-Lesung und -Kommentar für die 19. Woch...

3. Mose 19,1-20,27; Haftara-Prophetenlesung: Amos 9,7-15; Hesekiel 20,2-20 Von Michael Schneider, NAI israel heute, Jerusalem Kommentar: Unsere Lesung fährt fort mit weiteren Regelungen und (Ver)ordnungen zum heiligen und reinen Leben vor dem HERRN.