cat-right

Sabbat-Lesung, Schabbat Passa (Pessach) 5768:...

Der wöchentliche Parashot-Rhytmus wird am Schabbat des Pessach-Festes ausgesetzt. Gelesen werden Das Hohelied Salomos (Shir HaShirim), 2. Mose 13,17-15,26, 4.Mose 28,19-25; 2.Samuel 22

Sabbat-Lesung und -Kommentar für die 17. Woch...

3. Mose 16,1 bis 18,30; Haftara-Prophetenlesung: Maleachi 3,4-4,6 von Michael Schneider, NAI israel heute, Jerusalem Kommentar: Der Grund warum dieser Schabbat vor dem Erlösungsfest Pessach, der Große Schabbat heißt, ist da unser besonderer Prophetenabschnitt aus Maleachi 3 und 4 von dem „großen Tag des HERRN“ im Vers 5 spricht: „Siehe, ich sende euch den Propheten Elia, bevor der Tag des HERRN...

Schabbat-Lesung für die 16. Woche 2008, Schab...

3. Mose 14,1 15,33 – Haftara-Prophetenlesung: 2. Könige 7,3-20
Vom wahren Passafest: Sind Sie eine Jüdin, ein Jude?

Vom wahren Passafest: Sind Sie eine Jüdin, ei...

Eine Geschichte, wie sie sich in Wirklichkeit zugetragen haben könnte, eine vielleicht ermutigende Geschichte für all jene, die durch Tod oder Scheidung einen Elternteil verloren haben. Mögen sie versichert sein, dass jemand mit zärtlichen, sorgenden Gedanken für sie ist und sie niemals verlässt, wozu menschliche Väter oder Mütter leider manchmal gezwungen sind. Von Eric Martienssen. Eigenartig,...

Sabbat-Lesung und -Kommentar für die 15. Woch...

3. Mose 12,1-13,59; Haftara-Prophetenlesung: 2. Könige 4,42-5,18; Hesekiel 45,16-46,18 Von Michael Schneider, NAI israel heute, Jerusalem Kommentar: Unsere Parascha setzt die Reihe der Gebote fort, die sich dem Leibe widmen, angefangen mit den Speisegesetzen in der letzten Lesung. Wieder gibt uns Gottes Wort Vorschriften in Bezug darauf, was „heilig“ und „rein“ ist und was „unheilig“ und „unrein“...