cat-right

House of Prayer and Outreach Ministries, Düsseldorf

Pastor Rolf Piller, House of Prayer and Outreach Ministries, Düsseldorf D-40221

Vor vielen Jahren kam ich mit Befremdung zu der Erkenntnis, dass Gott von ewigen Festen und Feiern spricht, diese aber in der Kirche/Gemeinde nicht reflektiert wurden. Ich begann zu fragen, zu graben und dann fand ich heraus, dass sie von Menschen verändert worden waren, Gottes Wort jedoch immer noch wahr war. Als ich sah, dass es schwierig sein würde, Unterstützung zu finden, kam ich zur Schlussfolgerung: „Was hindert mich, sie einfach einzuhalten?“ Also begann ich damit und finde, dass mein Leben eine Wendung zum Besseren genommen hat, in meiner Beziehung zu IHM.



2 Kommentare to “House of Prayer and Outreach Ministries, Düsseldorf”

  1. […] Schon der Israel-Tag in Bremen am 17. Feb. wurde unter der Leitung von Marita Sara Meyer zu einem wahren Vernetzungs-Segen! Nicht nur durch den Schabbat – dem Bindeglied zwischen Juden und Christen – sondern besonders auch durch die betonte Bedeutung der Städtepartnerschaft mit Haifa. Eine solche unterhält auch Düsseldorf, s. Einladungs-PDF, wo das NRW Gebet für Israel am 18. Feb. nach einem tiefen Segen von dem Ebenezer-Volunteer Rolf Piller und David Silver von 200 Teilnehmern mit fliegenden Fahnen zum Song “Baruch Habah beschem Adonaj” beendet wurde – ja, ER kommt, Maranatha! […]

  2. Der Versöhnungstag Yahweh zu seinem Volk,
    hat nichts mit Christen zutun.

    Lese dazu auf der angegeben HP http://www.return-to-yahweh.net

    Artikel: Elul-Tischri bis Sukkoth

    wichtig auch dieser Artikel

    Artikel: Gehörst du zu Awraham?

    Liebe Grüße von Uschi