cat-right
Jüdische Allgemeine
Zentralrat der Juden in Deutschland

PINCHAS – Geist Gottes oder der UNO...

Selbsttest: Wer bei aktuellen Nachrichten entsprechend UN-Bericht, dass der Gaza nahezu unbewohnbar sei, ad hoc Aggressionen gegen Israel im Geist entwickelt, ist krank. Woran erkrankt? Am vermeintlich „heiligen Geist“! Dieser wirkt seelisch als tiefe „antisemitische Grundeinstellung“ fast unauslöschbar selbst dann noch fort, wenn man lange schon aus der Kirche ausgetreten ist oder sich als agnostischer Atheist...

BALAKs G 20-Gipfelfluch gegen Putin Trump und Isra...

Müssen uns die wie politisch korrekte Verwünschungen anmutenden Hetzreden Merkels und ihrer Geistesbrüder gegen „undeutsch“ denkende Staatsmänner der am G-20-Gipfel vertretenen „anderen Nationen der Welt“ nicht an den selbstverliebten und wirklichkeitsfremden Balak, den antisemitischen König des edomitischen Stammes Moab, erinnern? Auch am Anfang unseres aktuellen Tora-Wochenabschnitts...

CHUKAT – Römisches oder Gottes Recht...

Der aktuelle Tora-Wochenabschnitt beginnt mit den Worten: „Dies ist die Gesetzesvorschrift, die der Ewige befohlen hat…“ Vers 20 sagt: „Wer aber [an diesem Gesetz des Ewigen wie auch immer] unrein geworden ist und sich nicht entsündigt, ein solcher Mensch ist aus der Versammlung auszumerzen; denn er hat SEIN Heiligtum verunreinigt.“ Der Pontifex hatte im Jahre 70 u. Z. Gottes Tempel, Volk und Gesetz...

DOKU-Faktencheck pro KORACH-Geist...

Der wohl unbestritten größte politische Machtfaktor deutscher Regierungen der letzten hundert Jahre ist der von der römischen Kirche kreierte und im Neuen Testament gegen Gottes Gesetze und Volk verewigte „heilige Geist“. Ihm gesellte sich im 16. Jahrhundert hierzulande dann noch der Geist des wohl ebenso unbestritten nachhaltigsten Antisemiten der Weltgeschichte, Martin Luther, hinzu. Können sich...

Judenhass: BILD-Sendung vs HÖREN Israels – ...

Klick: Juden-Hass |►| „BILD zeigt die Doku, die ARTE nicht zeigen will“. Unter diesem Titel bekam Deutschland am Dienstag exklusiv für nur 24 Stunden auf der Website seiner größten Tageszeitung wider Willen einen Spiegel seiner grausamen Wirklichkeit vorgehalten. „Seit Wochen wird über diesen Film diskutiert, ohne dass wir ihn sehen dürfen“, so die BILD-Redaktion weiter, „denn der...